What's On

La Banca

Mazzarella e Foradori - 21.02.2020

Mazzarella e Foradori - 21.02.2020

Freitag, 21. Februar 2020, 18:30 Uhr

Elisabetta Foradori ist eine lebende Legende. Kaum eine andere Frau hat den italienischen Weinbau stärker geprägt, als die aus dem norditalienischen Trentino stammende Gutsbesitzerin. Sie hat die regionale Rebsorte Teroldego aus dem Dornröschenschlaf geküsst, schon der Einstiegswein ist eine Offenbarung. Ihr „Granato“ hingegen besitzt Weltruf und ist vermutlich der beste Wein, der aus dieser Sorte gewonnen wird. Seit 2009 ist Foradori Demeter klassifiziert, die biologische Weinbereitung spielt in dem Vorzeigebetrieb eine große Rolle. Heute kümmern sich Emilio und sein Bruder Theo um das Weingut Foradori, während sich Elisabetta verstärkt um das Weingut Ampeleia in Maremma kümmert. Die exquisiten Weine des Abends kommen also aus Italien angereist und werden von Emilio Foradori persönlich vorgestellt.

Die Augen der Gäste soll an diesem Abend Chefkoch Davide Mazzarella zum Leuchten bringen: Er arbeitet eng mit Fulvio Pierangelini zusammen und hat sich im ersten Jahr seines Wirkens an der Spitze des Restaurants mit seiner feinen, italienischen Küche einen Namen gemacht. Ein Abend für italophile Schöngeister, der mit seinen Kreationen an der Wand, im Glas und auf dem Teller, bestimmt ein Gesamtkunstwerk wird.

5-Gang-Menü mit Weinbegleitung
149 €

Tickets unter https://www.eat-berlin.de/mazzarella-e-foradori/

Sonntagsbrunch à la Mamma

Sonntagsbrunch à la Mamma

jeden Sonntag , 12:30 - 15:30 Uhr 
12:30 - 13:00 Uhr - Aperitiv-Empfang in der Lobby
ab 13:00 Uhr - Brunch im La Banca

Benvenuti al Ristorante La Banca!
Tauchen Sie ein in das italienische Flair unseres Restaurant La Banca. Wir begrüßen sie mit einem Apéro, bevor sich Küchenchef Davide Mazzarella mit Ihnen auf eine kulinarische Reise durch Italien begibt. Lernen Sie unsere kreativen Maestros kennen und lassen Sie sich Ihre Pasta frisch zubereiten oder bedienen Sie sich an unserem mediterranen Buffet. Während Sie genießen, verwöhnt Sie unser sizilianischer Musico Orazio di Gaudio mit italienischen Melodien.

€ 65 pro Person inkl. Apéro-Empfang in der Lobby,
Wasser, Softgetränke & Heißgetränke

30 € pro Person für unbegrenzten Champagner-Ausschank


Kinder unter 4 Jahren laden wir herzlich ein. 
Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zahlen die Hälfte.

Reservierungen und weitere Informationen unter +49 30 460 609 1201 oder labanca@roccofortehotels.com

Spargelzeit

Spargelzeit

Mai – Juni 
täglich 12:00 - 14:30 Uhr & 18:30 - 22:30 Uhr

Jedes Jahr aufs Neue freuen sich Gourmets ganz besonders auf die Monate Mai bis Juni – die Spargelzeit. Auch das Restaurant La Banca widmet diese Zeit dem königlichen Gemüse: Von Mai
bis Juni genießen Spargel-Liebhaber verschiedenste Variationen des edlen Stangengemüses. Egal ob klassisch mit Sauce Hollandaise oder eine etwas ausgefallenere, mediterranere Variante – hier kommt jeder auf seinen Genuss!

Reservierungen und weitere Informationen unter +49 30 460 609 1201 oder labanca@roccofortehotels.com

Karfreitagsmenü – 10. April 2020

Karfreitagsmenü – 10. April 2020

10. April 2020
ab 18:00 Uhr

Fisch gehört zu Karfreitag wie das Amen in der Kirche. Genießen Sie zur Einstimmung auf das Oster-Wochenende unser Fisch-Menü im Restaurant La Banca.

Artischockensalat, Pecorino, Minze
***
Adlerfisch, Mazara-Garnelen, Vongole-Zucchiniblüten-Süd
***
Pastiera Napoletana

€ 64 pro Person

Reservierungen und weitere Informationen unter +49 30 460 609 1201 oder labanca@roccofortehotels.com

Ostermenü – 12. & 13. April 2020

Ostermenü – 12. & 13. April 2020

12. April - Dinner ab 18:00 Uhr
13. April - Lunch 12:00 Uhr - 14:30 Uhr  und Dinner ab 18:00 Uhr

Ostern bedeutet Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Verbinden Sie dies doch mit einem Besuch im Restaurant La Banca! Am Ostersonntag und Ostermontag erwartet Sie unser Ostermenü für die ganze Familie.

Kalbsbries, Mazara-Garnelen, Pilze
***
Trilogie vom Lamm, Vignarola Romana
***
Colomba mit Vanille Eis

€ 68 pro Person

Reservierungen und weitere Informationen unter +49 30 460 609 1201 oder labanca@roccofortehotels.com

Osterbrunch

Osterbrunch

Sonntag, 12. April 2020
12:30 - 15:30 Uhr

Ostern bedeutet Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Verbinden Sie dies doch mit einem Besuch im Restaurant La Banca! Am Ostersonntag erwartet Sie unser Ostermenü für die ganze Familie. Live-Kochstationen, Live-Musik, Kinder-Ecke am Buffet und bunte Eiersuche durch die
historischen Räume – ein Erlebnis zum Verweilen und Schlemmen.

€ 89 pro Person
inkl. Kaffee, Säfte und Wasser

€ 30 pro Person Hauschampagner unlimitiert

Kinder unter 4 Jahren laden wir herzlich ein.
Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zahlen die Hälfte.

Reservierungen und weitere Informationen unter +49 30 460 609 1270 oder festive.derome@roccofortehotels.com

Muttertags Brunch

Muttertags Brunch

Sonntag, 10. Mai 2020
12:30 - 15:30 Uhr

Zum Muttertag nur das Beste! Machen Sie Ihrer Mama eine Freude und genießen Sie den Tag gemeinsam mit allerlei Köstlichkeiten im La Banca's Restaurant. Lassen Sie sich von unserem vielseitigen Buffet inklusive verführerischen Speisen der Live-Cooking-Stationen und köstlichen
Desserts verwöhnen.

€ 89 pro Person
inkl. Kaffee, Säfte und Wasser

€ 30 pro Person Hauschampagner unlimitiert

Kinder unter 4 Jahren laden wir herzlich ein.
Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zahlen die Hälfte.

Reservierungen und weitere Informationen unter +49 30 460 609 1270 oder festive.derome@roccofortehotels.com

Eine sichere Bank

Eine sichere Bank

Sonntag 23. Februar 2020
Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr

Kredite sind Käse. Zumindest im italienischen Emilia Romagna. Dort wird Parmesan als Sicherheit für Kredite akzeptiert! Die Privatbank Credem lagert die Käselaibe eines Erzeugers für die Zeit des zweijährigen Reifeprozesses ein. Sollte der Kunde den Kredit abschließend nicht tilgen können, tauscht die Bank ihn auf dem Markt gegen Bares. Hierzulande ist diese Art der Kreditvergabe noch nicht populär. Allerdings passen Banken und Käse trotzdem gut zusammen – in unserem Fall zumindest. Denn an diesem Abend im Ballsaal des Hotel de Rome – seines Zeichens ein ehemaliges Gebäude der Dresdner Bank – geht es auch um Parmegiano Reggiano.

Den unwiderstehlichen Parmigiano Reggiano. Die Provinzen, aus denen Milch und Käse stammen, sind per Gesetz festgelegt. Ursprungsgebiete dieses besonderen Käses sind laut DOP-Vorschriften nur die Provinzen Parma, Reggio Emilia, Modena und Bologna (links des Flusses Reno) und Mantua (rechts des Flusses Po). Über 32 Prozent des dort produzierten Parmigiano werden exportiert, den Rest verspeisen die Einwohner Italiens.

Es geht also um Käse und es geht um das Bankenwesen, das ja bekanntlich auch italienischen Ursprungs ist. „Il conto per favore“, ruft man ja nicht nur im Restaurant, sondern auch in der Sparkasse. Die Akteure des Abends haben also nicht nur mit Genuss, sondern auch mit Banken etwas zu tun. Was, das erzählen sie uns an dem Abend. Einer dieser Akteure ist der Küchenchef des La Banca Davide Mazzarella. Er arbeitete schon häufig mit den Starköchen aus Italien zusammen.

Und wo wir schon bei Sternen sind: Mit dabei ist bei diesem Bankendinner Iris Bettinger. Ihre „interregiomediterraneurasische“ Küche im Restaurant Reuter in Rheda-Wiedenbrück brachte ihr 16 Punkte im Gault&Millau und einen Michelin * ein, sie ist beim JRE dabei, der Vereinigung junger Köche in Europa. Als Botschafter des Parmigiano Reggiano reist ein weiterer JRE-Koch an: Valentin Rottner, ebenfalls mit 16 Punkten des Gault&Millau und * hoch dekoriert. Der Käsekenner schließt sein Restaurant Waidwerk in Nürnberg zu diesem besonderen Anlass und kommt mit kleiner Crew, um seine Liebe zum Parmesan ins Menü mit einfließen zu lassen.

Einige Weine kommen vom VDP.Weingut Münzberg – Gunter Keßler. Deren Mitarbeiter Florian Werner war Banker. Weitere Weine bringt Dr. Job von Nell vom VDP.Weingut Karl Schaefer mit. Auch was das angeht, ist also Verlass auf einen gelungenen Abend. Sie brauchen also nur noch Ihre Tickets. Käse als Währung wird hierfür übrigens nicht akzeptiert, aber Ihre Hausbank kennt bestimmt Alternativen des Zahlungsverkehrs. Obwohl …

6-Gang-Menü mit Weinbegleitung im Ballsaal
€ 169

Tickets erhalten Sie hier.