Details

Tauchen Sie in die faszinierende Welt des traditionellen Handwerks ein – bei einem exklusiven Aufenthalt, der in Zusammenarbeit mit der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin (auch bekannt als KPM Berlin) gestaltet wurde. Das geschichtsträchtige Unternehmen wurde 1763 von König Friedrich dem Großen gegründet und war zunächst von dessen Leidenschaft für das Rokoko beeinflusst, weshalb die Keramik als „weißes Gold“ bezeichnet wurde. Bis heute fertigen die Kunsthandwerker jedes einzelne Stück von Hand; da die Produktionsbereiche jedoch für die Öffentlichkeit geschlossen sind, bleibt ihre Kunst weitgehend ein Geheimnis. Genießen Sie im Rahmen dieses faszinierenden Erlebnisses eine private Führung mit Blick hinter die Kulissen und beobachten Sie die Experten bei der Arbeit. Nehmen Sie hinterher selbst an einem Workshop in der KPM DIY-Manufaktur teil. Als Erinnerung dürfen Sie hinterher klassische KPM Kurland-Porzellantassen mit nach Hause nehmen.

Das Paket umfasst:

  • 2 Übernachtungen in einem Classic Zimmer inklusive Frühstück
  • Berliner Currywurst, serviert auf KPM-Geschirr, begleitet von Champagner
  • Abholung und Transfer in der Limousine zu KPM Berlin
  • Exklusive Führung durch die Königliche Porzellanmanufaktur Berlin
  • Workshop in der KPM DIY-Manufaktur
  • Porzellantassen von KPM Berlin im klassischen Kurland-Design von 1790
ab €1139