Sechs Nachwuchsdesigner bei der London Fashion Week

Culture

Jede Saison strömen Trendsetter zur London Fashion Week, um die neuesten, bahnbrechenden Designs zu entdecken. Die Londoner Fashion Week ist eine Schmiede für aufstrebende Talente und setzt die angesagtesten Trends. Da das zweimal jährlich stattfindende Event wieder vor der Tür steht, möchten wir Ihnen sechs Nachwuchsdesigner vorstellen, die Sie im Auge behalten sollten.

Molly Goddard 

Die Gewinnerin des British Emerging Talent Award bei den Fashion Awards 2016 und Absolventin des Central Saint Martins College of Art and Design, Molly Goddard, ist ein heißes Eisen in der Modebranche. Ihre Kollektion zeichnet sich durch verspielte feminine Linien aus und ist im Kaufhaus Dover Street Market und bei Browns erhältlich.

Richard Quinn

Obwohl das Label von Richard Quinn nur knapp ein Jahr alt ist, hat er mit den auffälligen Silhouetten seiner Kollektionen und seinen von Kopf bis Fuß in Stoff gehüllten Models Furore gemacht. Seine schönen Blumendrucke erweckten die Aufmerksamkeit des traditionsreichen Londoner Kaufhauses Liberty und führten prompt zu einer Zusammenarbeit.

Teatum Jones

Elegante, voluminöse Schnitte sowie auffällige Abendkleider aus ultra-luxuriösen Stoffen unterstreichen die moderne Ästhetik des Design-Duos Teatum Jones. Ihre Kollektion ist bei Harvey Nichols in Knightsbridge erhältlich.

Paula Knorr

Seit die deutsche Designerin Paula Knorr 2015 mit dem renommierten NEWGEN Award ausgezeichnet wurde, ist sie von der London Fashion Week nicht mehr wegzudenken. Zu Ihrer Kollektion gehören wunderschön geschnittene und drapierte Kleider sowie Hemden und Blusen in Juwelen- und Pastellfarben.

Natasha Zinko

Natasha Zinkos farbenfrohe Blumen- und Karomuster haben die Herzen der Fashion-Fans erobert. Die ukrainische Designerin, deren Markenzeichen akzentuierte, figurschmeichelnde Kleider und Outfits sind, ist seit zwei Jahren auf der London Fashion Week vertreten und gilt als eines der aufregendsten Talente.

Roberta Einer

Die estnische Designerin Roberta Einer hat hervorragende Referenzen vorweisen und konnte bereits berufliche Erfahrung bei Alexander McQueen und Mary Katrantzou sammeln. Ihre verspielten mehrfarbigen, multitexturierten Einzelteile und Kleider sind ein Potpourri aus Pailletten, Chiffon und Verzierungen.

Verwöhnen Sie sich zu diesem stylischen Anlass mit einem Aufenthalt im eleganten Brown’s Hotel und profitieren Sie von unserem exklusiven Forte Escapes-Angebot, mit dem Sie 20 % Rabatt auf Ihr Zimmer erhalten. Seien Sie beim glamourösen London Fashion Week Festival live dabei. Rocco Forte Hotels bietet Gästen exklusive 20 % Rabatt auf Eintrittskarten der Kategorien Silver und Gold. Einfach hier klicken, um Tickets zu erwerben. Nutzen Sie den Code ROCCOFORTE.

Dress © RobertaEiner
Suit © Teatum Jones

Share this post