Rezept

Food & Drink

Zart, mürbe und süß: Es geht nichts über traditionelles schottisches Shortbread. Dieses einfache, exklusiv vom The Balmoral erstellte Rezept kann auch von kleinen Köchen leicht nachgemacht werden – ein Genuss für die ganze Familie. Servieren Sie dazu eine typisch britische Tasse Tee.

ZUTATEN (für 25 Shortbread-scheiben)

500 g Mehl
280 g ungesalzene Butter
160 g Streuzucker
Prise Salz zum Abschmecken

ZUBEREITUNG

1) Den Ofen auf 180° C vorheizen und die Butter und den Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren.

2) Das Mehl nach und nach untermischen und dabei darauf achten, dass der Teig nicht zu weich ist.

3) Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und mit einer runden Keksform oder den Lieblingsformen das Shortbread ausstechen.

4) Das Shortbread im Ofen 10 bis 15 Minuten lang backen, bis das Gebäck eine helle goldbraune Farbe angenommen hat. Vor dem Servieren auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

5) Wenn Sie möchten, können Sie das Shortbread auch mit buntem Zuckerguss oder Schokoglasur verzieren. Viel Spaß beim kreativen Backen mit Ihren Kindern!

Im neu eröffneten Restaurant Brasserie Prince des berühmten Küchenchefs Alain Roux treffen erlesene schottische Zutaten auf französisch inspirierte Gourmetküche. Klicken Sie hier, um einen Tisch zu buchen oder reservieren Sie telefonisch unter 0131 557 5000.

Share this post