Fulvio Pierangelinis Salat mit roten Garnelen, grünen Bohnen und Orange

Food & Drink

Frisch, geschmackvoll und hübsch präsentiert, bringt dieses Salatrezept mit Garnelen, grünen Bohnen und Orangen einen Hauch von sizilianischem Sonnenschein auf Ihren Tisch. Das Rezept stammt von Verduras Gastronomie-Maestro Fulvio Pierangelini, der seine Garnelen aus Mazara del Vallo in Sizilien bezieht, das für seine hervorragenden Meeresfrüchte bekannt ist. Dieses Rezept für ein leichtes und geschmackvolles Mittagessen oder eine elegante Vorspeise ist schnell und einfach zuzubereiten und bietet dennoch den unverzichtbaren Wow-Faktor.

Zutaten

(Für 1 Person)

5 rote Garnelen, geschält

3 Orangen

200 g grüne Bohnen

3 Esslöffel extranatives Olivenöl

Zubereitung

  1. Beginnen Sie mit dem Schälen der ersten Orange. Schneiden Sie die Schale zuerst oben und unten ab, bevor Sie den Rest der Schale abschneiden und die Orangenfilets herausschneiden.

  2. Die Bohnen in einem Topf 4 Minuten lang kochen lassen. Sobald die Bohnen abgekühlt sind, schneiden Sie sie der Länge nach in zwei Teile.

  3. Den Saft von 2 Orangen auspressen und bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. Reduzieren, bis es wie Sirup aussieht – die Konsistenz sollte dick genug sein, um einen Löffel zu überziehen.  

  4. Die Kochstelle ausschalten und die Reduktion mit extranativem Olivenöl verrühren, bis die Sauce seidig glatt ist. Zur Seite stellen.

  5. Die Garnelen 10 Sekunden lang kochen und dann den Teller anrichten. Beginnen Sie mit den grünen Bohnen, gefolgt von den Orangenfilets, den Garnelen und am Ende der Sauce.


Genießen Sie im Verdura Resort fantastisch frische sizilianische Meeresfrüchte und hervorragende regionale Produkte.

Share this post