Fulvio Pierangelinis Käsekuchen mit Ricotta und Orange

Food & Drink

Mit dem Käsekuchen von Fulvio Pierangelini aus dem Verdura Resort verwöhnen Sie Ihre Familie mit einer süßen Leckerei mit. Im Verdura Resort wird das Rezept aus dem hauseigenen Ricotta-Käse und sizilianischen D.O.P. Orangen aus der Ribera hergestellt. Die einfache Zubereitung zu Hause macht vor allem mit Ihren Kindern Spaß. Und für eine noch gesündere Version verwenden wir selbstgemachtes Gebäck als Boden.

ZUTATEN

Für den Keksboden

2 x 150 g Butter

100 g Zucker

2 Eigelb

300 g Mehl

Eine Prise Salz

10 g Honig

Für die Crème

250 g Ricotta

50 g kandierte Orangenschale

Saft einer Orange

10 g Zucker

ZUBEREITUNG

1) Um die Kekse für den Boden zu backen, sieben Sie das Mehl, den Zucker und das Salz in eine große Schüssel. Geben Sie 150 g weiche Butter, die beiden Eigelb und den honig dazu und vermengen sie alles zu einem glatten Teig.

2) Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und im Kühlschrank für eine halbe Stunde kühl stellen. Nach dem Abkühlen den Teig rund ausstechen  oder mit einem Messer zu Keksen schneiden und diese 10 Minuten bei 180°C backen.

3) Für den Boden brechen Sie nun die Kekse in Stücke und zerkleinern sie in einem Mixer zu bröseln. 150 g flüssige Butter zugeben und vermischen.  

4) Den Keksboden auf einem, mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und zum Abkühlen und Festwerden in den Kühlschrank stellen.

5) Für die Füllung den Ricotta durch ein Sieb in eine große Schüssel streichen. Den Zucker, den Orangensaft und 25 g gehackte kandierte Orangenschale hinzufügen. Nun alles zu einer glatten Masse vorsichtig verrühren.

6) Um den Käsekuchen fertigzustellen, die Ricottacreme auf den Boden geben und gleichmäßig verteilen. Stellen Sie den Kuchen in den Kühlschrank und lassen Sie ihn einige Stunden durchziehen – am besten über Nacht.

7) Vor dem Servieren mit den restlichen kandierten Orangenschalen oder anderen Früchten nach Wahl garnieren.

Probieren Sie Fulvios köstlichen Ricotta-Käsekuchen neben anderen köstlichen, lokalen Gerichten imVerdura Resort.

Share this post