Food & Drink

Ein französischer Klassiker mit Florentiner Note: Diese goldbraunen, mit Orangensauce garnierten Crêpes sind in Verbindung mit Eiscreme das ideale Dessert für den Sommer. Der Chefkoch des Bistro Irene im Hotel Savoy hat das Rezept seiner geliebten Orangen-Crêpes vereinfacht, damit auch Kinder in der Küche mithelfen und ihr Geschick beim Wenden der Pfannkuchen unter Beweis stellen können.

ZUTATEN
(für 10 Portionen)

Für die Crêpes:

6 Eigelb
6 Eier
Vanilleextrakt
10 g Salz
80 g Zucker
60 g Butter
350 g Mehl
1 l Milch

Für die Orangensauce:

10 Orangen
500 g Zucker
600 ml frischen Orangensaft

Zum Garnieren:

Puddingcreme (nach Geschmack)
500 g Vanilleeis
200 g Himbeeren
30 Minzblätter 

ZUBEREITUNG:

1) Zuerst den Teig für die Crêpes zubereiten. Eier, Eigelb, Zucker, Salz, zerlassene Butter und Vanilleextrakt in einer großen Rührschüssel verquirlen. Die Milch und das Mehl in einer zweiten Schüssel miteinander verrühren, bis ein glatter, fester Teig entsteht. Anschließend den Inhalt der beiden Schüsseln gut miteinander vermengen und etwa 30 Minuten ruhen lassen.

2) Zubereitung der Orangensauce, während der Teig ruht: Die Orangen schälen und die Schale in dünne Streifen schneiden. Die Zesten in einem Topf mit Wasser 5 Minuten kochen und anschließend abseihen. Danach die Zesten mit dem Orangensaft und dem Zucker weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eindickt. Achtung: Die Sauce ist sehr heiß und sollte daher von Kindern fern gehalten werden.

3) Zurück zu den Crêpes: Eine Bratpfanne mit etwas Kochspray besprühen. Eine kleine Menge Teig dünn in der Pfanne verteilen, bis ein gleichmäßiger Kreis entsteht. Jede Seite etwa 1 bis 2 Minuten auf mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Vorgang für jeden Crêpe wiederholen.

4) Die Crêpes mit der Puddingcreme füllen und zu einem Halbmond zusammenklappen. Gemeinsam mit der warmen Orangensauce für ca. 1 Minute in die heiße Pfanne geben. Auf einem Teller anrichten und mit Vanilleeis, Himbeeren und Minze garnieren.

Wenn Sie die Orangen-Crêpes mit hausgemachter Puddingcreme im Restaurant Irene probieren und einen Aufenthalt im Hotel Savoy buchen möchten, senden Sie eine E-mail an reservations.savoy@roccofortehotels.com oder rufen Sie unter der Nummer +39 06 32 888 930 an.

Share this post