DIE SCHÖNSTEN STRÄNDE APULIENS

Wellness, Culture

Die unberührte Küste Apuliens, die sich entlang der Adria und dem Ionischen Meer erstreckt, ist ideal für Familien. In der Nähe von Masseria Torre Maizza gibt es zahlreiche Naturjuwele, kulturelle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, wie Höhlen, Klippen, Korallen, Ruinen, Naturschutzgebiete und Panoramarestaurants. Wir haben eine Liste unserer Lieblingsstrände in Apulien für Sie zusammengestellt.

Lama Monachile, Polignano a Mare
Der schmale Sandstrand von Lama Monachile gehört zu den meistfotografierten Buchten der Küste Apuliens. Er liegt inmitten schroffer Klippen, auf denen sich die befestigte Stadt Polignano a Mare befindet. Dieser malerische Küstenabschnitt, der im Landessinneren von einer antiken römischen Brücke überspannt wird, lädt zum Sonnenbaden und Schnorcheln im kristallklaren Wasser ein. Wer auf der Suche nach etwas Nervenkitzel ist, dem seien die jährlich stattfindenden Meisterschaften im Klippenspringen ans Herz gelegt.

Torre Guaceto
Dieses Meeresschutzgebiet nördlich von Brindisi ist einfach malerisch. Dank der schieren Größe des Strands, der mit feinem Sand lockt, finden Sie garantiert ein ruhiges Plätzchen für sich allein. Tanken Sie in dieser wilden, naturbelassenen Umgebung etwas Sonne und halten Sie Ausschau nach seltenen Vögeln und Fischen oder schnappen Sie sich einen Schnorchel und erkunden Sie die Korallen. Alternativ können Sie eine Radtour zum Spiaggia delle Conchiglie unternehmen und dort nach Muscheln suchen.

Torre Dell’Orso, Melendugno
Dieser in der Region Salento gelegene, ursprüngliche Sandstrand besticht durch zwei natürliche Felsen, die laut einer tragischen Sage „Zwei Schwestern“ genannt werden. Weißer Sand, der zum Sonnenbaden einlädt, kristallklares Wasser, das von der Straße von Otranto gespeist wird, und Sanddüdnen, die von einem romantischen, schattenspendenden Pinienhain gesäumt sind – kurzum das ideale Ziel für einen Tagesausflug mit dem Auto oder Boot. Der teilweise zerstörte Torre dell’Orso, ein steinerner Turm aus dem 16. Jahrhundert, gibt der Bucht ihren Namen und ist ebenfalls einen Besuch wert.

Masseria Torre Maizza Beach Club
Zu guter Letzt unser schöner, exklusiver Beach Club in Savelletri, der ideal für Familien ist. Dieser feine, weiße Sandstrand bietet einen Blick auf die azurblaue Adria und verfügt über eine Terrasse mit privaten Lauben, ein Restaurant, in dem frischer Fisch serviert wird, sowie eine Lounge mit Massagepavillons. Schwimmen und planschen Sie im kristallklaren Meer, faulenzen Sie in der Sonne (oder im Schatten), genießen Sie ein Mittagessen mit Ihrer Familie oder powern Sie sich bei Aktivitäten wie Beach-Volleyball, Fußball oder Kitesurfen aus.

Buchen Sie Ihren Strandurlaub in Masseria Torre Maizza. Senden Sie einfach eine E-Mail an reservations.torremaizza@roccofortehotels.com oder wenden sich telefonisch an +39 06 32 888 890.

Share this post