Irene Forte Skincare: Das sizilianische Geheimnis schimmernder Haut

Wellness

Inspiriert von Sizilien, mit handgepflückten Zutaten vom Bio-Bauernhof des Verdura Resort: Irene Forte Skincare wurde in einem Zeitraum von drei Jahren mit großer Sorgfalt entwickelt. Irene Forte Skincare trägt den Namen der Wellness-Direktorin von Rocco Forte Hotels und ist eine natürliche und nachhaltige Hautpflegemarke mit vielen positiven Eigenschaften und mediterraner Wirkung. Im Folgenden stellt Irene Forte die Marke und ihr Geheimnis schimmernder Haut vor.

Erzählen Sie uns etwas zur Philosophie hinter Irene Forte Skincare.

„Ich erkannte, dass die reichhaltigen Erzeugnisse Siziliens und des Bio-Bauernhofs von Verdura die perfekte Grundlage für eine Hautpflege-Linie bieten. Inspiriert von der Ursprünglichkeit und der wunderbaren Natur Siziliens, wurde mir klar, dass ich eine nährstoffreiche, natürliche und komplett nachhaltige Hautpflege-Linie kreieren wollte. Ein weiterer Einfluss war das sizilianische Kunsthandwerk: Die Produkte sollten von Hand produziert werden und bei den Behandlungen sollte die Kraft der Berührung im Vordergrund stehen.“

Was macht sizilianische Inhaltsstoffe Ihrer Meinung nach so besonders?

„Die mediterrane Ernährungsweise gilt als besonders gesund – und ich glaube, dass sich dies auch auf die Hautpflege übertragen lässt. Auf Sizilien wachsen erstaunliche Pflanzen und Früchte, die bei der Haut wirklich Wunder bewirken. Zu meinen Favoriten gehören die Kaktusfeige (liefert Hyaluronsäure pflanzlichen Ursprungs und gilt als das neueste Super Food – reich an den Vitaminen K, E und C), der Hibiskus (bekannt als die ‚Botox-Pflanze‘ und randvoll mit Alpha-Hydroxysäuren), der Granatapfel (reich an Vitamin C, Flavonoiden und Anthocyanen, die auf der Haut stark antioxidativ wirken), Olivenöl (reich an Polyphenolen und Vitamin E) und vieles mehr. Unsere gesamte Linie umfasst 75 Wirkstoffe mit großem Nutzen für die Haut.“  

Welche Produkte würden Sie Menschen empfehlen, die das Jahr 2019 mit einem neuen Beauty-Programm einläuten wollen?  

„Wie bei allen guten Neujahrsvorsätzen würde ich empfehlen, mit ein paar einfachen Schritten anzufangen. Beginnen Sie mit einem Gesichtsreiniger (z. B. unserer Mandel-Reinigungsmilch oder dem Lavendel- & Rosmarin-Reinigungsschaum), tragen Sie dann unser Hibiskus-Serum auf und verwenden Sie zum Schluss je nach Hauttyp die feuchtigkeitsspendende Aloe-Vera-Gesichtscreme, die ausgleichende Lavendel- & Rosmarin-Gesichtscreme oder die Kaktusfeigen-Gesichtscreme gegen Hautalterung.

Wenn Sie die Grundlagen beherrschen, können Sie für das optimale Ergebnis dann noch ein paar weitere Schritte hinzufügen. Ich würde unser Zitronen- oder Strohblumen-Gesichtswasser mit Hyaluronsäure empfehlen, gleich nach der Reinigung, aber auch unsere Mandel-Augencreme nach dem Auftragen des Serums. Zudem würde ich empfehlen, zu Ihrer Feuchtigkeitscreme ein paar Tropfen Rosen-Gesichtsöl oder Orangenblüten-Gesichtsöl hinzuzufügen. Die Hyaluronsäure-Fläschchen sind ebenfalls eine tolle alternative Ergänzung Ihrer Gesichtscreme. Für die wöchentliche Pflege würde ich unser Mandel- oder Aprikosen-Gesichtspeeling und eine unserer drei Gesichtsmasken mit beispielsweise ausgleichender oder auffrischender Wirkung empfehlen.“

Und welche Produkte eignen sich am besten gegen den Jetlag und trockene Haut nach Flügen?

„Ich bin viel unterwegs und habe gelernt, dass Feuchtigkeitszufuhr das beste Mittel gegen die verräterischen Zeichen von Langstreckenflügen und Jetlag ist. Um einen minimalen Feuchtigkeitsverlust und eine maximale Nährstoffversorgung zu gewährleisten, gehe ich schichtweise vor. Es beginnt also mit einem Serum, das ich während des Fluges direkt auf die Haut auftrage, dann folgen unser herrlich duftendes Rosen-Gesichtsöl und hinterher die extrem feuchtigkeitsspendende Hibiskus-Nachtcreme. Wenn mir auf einem Langstreckenflug danach ist, besonders ulkig auszusehen, verwende ich eine Pistazien-Gesichtsmaske. Unseren Pistazien-Lippenbalsam habe ich auch immer dabei – er macht einfach wunderbar süchtig.“

Auf welche typischen Behandlungen in unseren Rocco Forte Hotels sind Sie besonders stolz?

„Ich liebe das Age-Defying Etna Facial mit heißen und kalten Vulkansteinen, die direkt vom Ätna stammen, sowie einer doppelten Maskenanwendung und unserer typischen dreifachen Gesichtsmassagetechnik. Eine Garantie für sichtbar straffere Haut und einen tollen Schimmer.

Was den Körper betrifft, ist das Mediterranean Nourishing Body Treatment mein Geheimnis für superweiche, glatte Haut. Es beinhaltet eine Ganzkörper-Doppelbehandlung mit unserem Aprikosen-Körperpeeling und dem Trapani-Meersalz-Körperpeeling, gefolgt von einer Pflegemassage mit sizilianischen Ölen und einer feuchtigkeitsspeichernden Schicht Weißwein-Körpercreme.“

Und wenn Sie sich auf Reisen für ein einziges Produkt entscheiden müssten?

„Das ist so, als müsse man sich für ein Lieblingskind entscheiden. Doch wenn man mich zwingt, wär es wohl unsere Hibiskus-Nachtcreme – mein ultimativer Hautschutz, randvoll mit extrem feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen für weiche Haut wie Vitamin E, Sheabutter, Hyaluronsäure und Ceramide.“

Um in einem unserer wunderbaren Forte Spas in den Genuss von Irene Forte Skincare zu kommen, senden Sie eine E-Mail an enquiries@roccofortehotels.com oder reservieren Sie telefonisch unter der Nummer +44 (0)20 7321 2626.

Share this post