Klassische Caponata – ganz ohne Schuldgefühle

Food & Drink

Caponata ist ein traditionelles sizilianisches Gericht, dessen Hauptzutat stets Aubergine ist, bei dem die übrigen Gemüsesorten und Kräuter jedoch von einer Region zur anderen variieren. Manchmal wird Caponata als köstliche Beilage zu Fleisch oder Fisch serviert, doch sie eignet sich ebenso als verlockendes, farbenfrohes Hauptgericht, das zudem für Vegetarier geeignet ist.

Das Verdura Resort wartet mit einer eigenen Variante dieses klassischen Rezepts auf, die einfach und schnell zuzubereiten ist. Bei diesem Rezept wird weniger Salz verwendet und es kommt noch Balsamico-Essig hinzu, das macht die Interpretation noch gesünder als das Original, aber ebenso schmackhaft. Unsere Caponata eignet sich perfekt als leichtes sommerliches Mittag- oder Abendessen und kann problemlos zu Hause zubereitet werden.

Zutaten:

(für 2 Personen)

  • 140 g Aubergine
  • 8 g Pantelleria-Kapern
  • 20 g grüne Oliven
  • 50 g rote Zwiebel
  • 50 g Sellerie
  • 60 g frische Tomate
  • 20 Basilikumblätter
  • 2 Stängel Thymian
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 4 Esslöffel Öl

Zubereitung

  1. Die Auberginen schälen und in Würfel schneiden. Diese anschließend in mit Basilikum und Thymian vermischtem Öl marinieren und beiseitestellen.
  2. Die Pantelleria-Kapern und die grünen Oliven zum Entsalzen in eine Schüssel mit Wasser geben. Das Wasser je nach Bedarf wechseln.
  3. Die Auberginen unter Rühren anbraten, bis sie gar sind und eine goldbraune Farbe annehmen.
  4. Die rote Zwiebel und den Sellerie hacken und im Dampfgarer weich garen. Währenddessen die Basilikumblätter hacken.
  5. Alle Zutaten in eine Pfanne geben und sautieren, dabei etwas Balsamico-Essig hinzugeben und nach Geschmack mit gehackten Basilikumblättern bestreuen.

Um mehr über die köstlichen saisonalen Gerichte im Verdura Resort zu erfahren, senden Sie bitte eine E-Mail an reservations.verdura@roccofortehotels.com oder rufen Sie unter der Nummer +39 0925 9908 01 an.

Share this post