Willkommen in Masseria Torre Maizza

Food & Drink, Wellness, Culture

Masseria Torre Maizza liegt an der Adriaküste und ist umgeben von alten Olivenbäumen. Hier werden das Herz und die Seele Apuliens perfekt eingefangen. In dieser Masseria aus dem 16. Jahrhundert pflegen die Bauern seit Generationen die Obstgärten, Weinberge und Haine und pressen das duftende Olivenöl, für das diese Region so bekannt ist. In den Büschen zirpen die Zikaden und am Strand brechen sich sanft die Wellen, während das Meer herrlich frischen Fisch und Meeresfrüchte hervorbringt.

In dieser ruhigen Ecke Apuliens hat sich im Laufe der Jahrhunderte kaum etwas verändert – in der Masseria Torre Maizza wurde das alte Bauernhaus jedoch bei einer umfassenden Renovierung in ein spektakuläres Küstenrefugium verwandelt. Das historische Gebäude hat seinen ursprünglichen Charme bewahrt und bietet heute eine raffinierte und elegante Mischung aus historischer Architektur, durchdachtem Design und lokaler Verwurzelung.

„Die enge Verbindung zur Schönheit der Region zeigt sich in jedem einzelnen Designelement“, erklärt Geschäftsführer Franco Girasoli. Das Bauernhaus verfügt noch immer über seine ursprünglichen kalkgewaschenen Wände, gewölbten Decken und den stimmungsvollen Turm, in dem sich inzwischen die Presidential Suite befindet. Die Region ist für ihre natürlichen Materialien und ihr traditionelles Handwerk bekannt – viele lokale Techniken wurden deshalb von Olga Polizzi, Director of Design von Rocco Forte Hotels, in das Innendesign integriert. Pietra del trani (Trani-Stein) sorgt für einen kühlen, glatten Bodenbelag, während traditionelle Teller und Fliesen aus der Manufaktur von Quartiere delle Ceramiche in Grottaglie einen authentischen Charme verleihen.

Die Restaurants und Bars der Masseria Torre Maizza stehen für den Reichtum der Gegend und zelebrieren die berühmten, kräftigen Aromen Apuliens. Chefkoch Fulvio Pierangelini beschreibt die hiesige Kochkunst als „eine großzügige, feminine Küche, die nach Familie duftet“. Bei der Zubereitung werden nur die besten lokalen Zutaten verwendet. Franco Girasoli empfiehlt die in Efeu und duftende Rosen gehüllte Gartenpergola als perfekten Ort, um die typischen Gerichte des Hotels zu genießen. Alternativ kann auf der Dachbar beim Aperitivo der Sonnenuntergang bewundert werden.

Wem mehr nach Aktivität ist, der kann eine betörende landschaftliche Vielfalt entdecken. Nehmen Sie am privaten Sandstrand ein Sonnenbad, genießen Sie bei einem Pferdeaustritt das gesprenkelte Licht oder freuen Sie sich auf einige Runden Golf auf dem Executive-Platz mit 9 Loch. Und falls Sie das authentische Leben vor Ort entdecken möchten, sind die weißgewaschenen Hügelstädtchen und legendären Trulli-Häuser nur einen Katzensprung entfernt.

Buchen Sie ab Mai 2019 einen Aufenthalt in der Masseria Torre Maizza und entdecken Sie den authentischen Geschmack Apuliens. Per E-Mail an reservations.torremaizza@roccofortehotels.com oder telefonisch unter +39 06 32 888 890.

Share this post