Reiseinformationen: Covid-19 Hinweise

Favabohnensuppe mit roten Mazara-Garnelen

Food & Drink

Rezept von Fulvio Pierangelini, Creative Director of Food - Verdura Resort, Sizilien

 

Zutaten:

 

200 g getrocknete, geschälte Favabohnen

12 rote Mazara-Garnelen

1 l natürliches Mineralwasser

10 Basilikumblätter

4 Esslöffel extranatives Olivenöl

Zitrone

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:

 

  1. Weichen Sie die getrockneten und geschälten Bohnen zunächst über Nacht ein.
  2. Spülen Sie die Bohnen am nächsten Morgen ab und kochen Sie sie in kaltem Mineralwasser. Abhängig von der Größe der Bohnen kann dies zwischen 10 und 45 Minuten dauern.
  3. Lassen Sie die Bohnen nach dem Kochen abtropfen und pürieren Sie sie unter Zugabe des Kochwassers, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Geben Sie Salz, Pfeffer und schließlich das extranative Olivenöl sowie einige Tropfen Zitronensaft hinzu.
  4. Blanchieren Sie die in Öl und Basilikum vormarinierten roten Garnelen eine Minute lang in einer Pfanne.

 

Servieren:

 

Gießen Sie die Favabohnensuppe in eine tiefe Schüssel, garnieren Sie sie mit den Garnelen und geben Sie zum Schluss einen Spritzer extranatives Olivenöl hinzu.

Share this post