Reiseinformationen: Covid-19 Hinweise

Lamm, Calimera-Kartoffeln und Chicorée

Food & Drink

Rezept von Fulvio Pierangelini, Creative Director of Food - Masseria Torre Maizza, Apulien

 

Zutaten:

 

12 Lammkoteletts 

300 g rote Calimera-Kartoffeln

6 Esslöffel extranatives Olivenöl

10 Minzblätter

Jeweils 3 Zweige Thymian und Rosmarin

2 Knoblauchzehen

1 Bund Chicorée

 

Zubereitung:

 

1)      Backen Sie die Kartoffeln eine Stunde lang bei 150 °C im Ofen. Säubern, schälen und waschen Sie währenddessen den Chicorée gründlich.

2)      Hacken Sie die Minze und geben Sie sie in eine Tasse mit Öl und einigen Tropfen Zitronensaft. Lassen Sie die Mischung ziehen, damit sich das Aroma entfalten kann.

3)      Würzen Sie die Lammkoteletts mit Salz, Pfeffer einem Spritzer Öl sowie Thymian- und Rosmarinzweigen und lassen Sie sie mindestens 20 Minuten lang ruhen.

4)      Nehmen Sie die heißen Kartoffeln aus dem Ofen und zerdrücken Sie sie gut mit einer Gabel. Schmecken Sie den Kartoffelstampf vor dem Servieren mit einem guten Löffel extranativem Olivenöl ab und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

5)      Braten Sie den Chicorée mit Öl, Chili, Salz und Pfeffer bei mittlerer Hitze an. Geben Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu.

6)      Braten Sie die Lammkoteletts auf beiden Seiten in einer heißen Pfanne an; achten Sie darauf, dass sie außen gut gebräunt sind und innen weich und rosa bleiben.

 

Servieren:

 

Geben Sie einen Löffel Kartoffelstampf auf einen Teller und legen Sie darauf die mit dem Öl und der Minze gewürzten Lammkoteletts. Mit dem Chicorée garnieren.

Share this post