Reiseinformationen: Covid-19 Hinweise

Der Rheingauer Winzer Christian Ress über Riesling

Food & Drink, Culture

Die wunderschöne Weinregion Rheingau nahe Frankfurt ist berühmt für ihren Riesling. Die Villa Kennedy arbeitet schon seit vielen Jahren mit Balthasar Ress, einem der erfolgreichsten Weingüter der Region, zusammen und kann ihren Gästen so die Vorzüge des berühmten Rieslings näherbringen. Nach der Vorstellung unserer dritten gemeinsamen Edition namens Balthasar Ress Riesling Villa Kennedy Cuvée Edition III haben wir uns mit Christian Ress, Winzer in der 5. Generation, über das Familienunternehmen, die Region und unseren jüngsten Riesling unterhalten.

 

Erzählen Sie uns mehr über die Geschichte Ihres Familienweinguts.

„Das Weingut wurde von Balthasar Ress im Jahr 1870 gegründet und so feiern wir dieses Jahr unseren 150. Geburtstag. Mein Vorfahre Balthasar, nach dem unser Gut benannt wurde, war ursprünglich Metzger, doch schon früh erkannte er, dass seine Leidenschaft das Gastgewerbe war, und so eröffnete er einen Gasthof. Dieser war sehr erfolgreich und ermöglichte es ihm, weitere Häuser zu eröffnen, bevor er schließlich das Grand Hotel im Rheingau – heute das Hotel Ress – übernahm. Gleichzeitig wuchs sein Interesse an der Weinherstellung und dem Weinhandel. Einer seiner Söhne verschrieb sich dann ganz der Weinproduktion und sein Vermächtnis führen wir heute noch weiter.“

 

Wie sieht ein Tag im Leben des Winzers Christian Ress aus?

„Ich sehe mich selbst eher als Unternehmer in der Weinbranche – nicht als Winzer. Ich bin Geschäftsführer der verschiedenen Familienbetriebe wie des Weinguts, der wineBANK usw. und muss diese sicher durch die alltäglichen, aktuell reichlichen Herausforderungen führen und für die Zukunft bereit machen.“

 

Was macht den Rheingau zu einer so hervorragenden Region zum Anbau von Weintrauben?

„Der Rheingau verfügt über 30 km an nahezu perfekt südlich ausgerichteten Hängen und bietet so bei 50 Grad nördlicher Breite die idealen Bedingungen für Riesling. Riesling ist eine Rebsorte, die ein relativ kühles Klima mag und daher so weit vom Äquator entfernt die besten Ergebnisse erzielt. Die meisten Weinregionen liegen zwischen 35 und 45 Grad. Der Rheingau ist eine der kleineren Anbauregionen Deutschlands, mit insgesamt nur ca. 3.000 Hektar an Reben. Dennoch produziert die Region 6 % aller Riesling-Weine weltweit.“


2016 erhielten Sie die Bio-Zertifizierung. Wie wichtig sind Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit für Sie?

„Ich bin der Ansicht, dass ein edles Agrarprodukt wie unseres nur auf diese Weise verantwortungsvoll produziert werden kann. Hochwertiger Wein darf nicht auf Kosten der Natur und damit der Allgemeinheit hergestellt werden. Kunden achten auf diesen Aspekt und verfügen über die finanziellen Mittel, um umweltverträgliche Entscheidungen zu treffen. Ebenso wichtig ist die Tatsache, dass Bio-Methoden auch für den Wein besser sind. Wenn Sie sich einen ökologischen Weinberg und das Tier- und Pflanzenleben dort ansehen, wird Sie das nicht überraschen. Es ist kein Zufall, dass die besten Weine der Welt aus ökologischem Anbau stammen.“


Wir kam es zur Zusammenarbeit mit der Villa Kennedy?

„Das Hotel ist schon seit jeher mein Favorit, eine wunderbare Ruheoase im hektischen Treiben der Stadt Frankfurt. Ich genieße meine Aufenthalte jedes Mal und die besondere Atmosphäre macht es zu einem wunderbaren Ort für geschäftliche Treffen. Leider erhalte ich nur selten die Gelegenheit, in der Villa Kennedy zu übernachten, da ich ganz in der Nähe wohne. Wenn es sich aber ergibt, genieße ich es umso mehr.“


Können Sie uns etwas mehr über die Produktion des Balthasar Ress Riesling Villa Kennedy Cuvée Edition III erzählen?

„Der Wein ist ein Cuvée von zwei Weinbergen im Rheingau: Hattenheimer Engelmannsberg und Hallgartener Würzgarten. Beide sind mit der Klassifikation VDP. Erste Lage® ausgezeichnet. Der Wein wurde in temperaturregulierten Edelstahlgefäßen gereift, um seine Frische zu bewahren. Das Cuvée blieb für eine relativ lange Zeit, bis April, auf Vollhefe. Die Vollhefe zeigt sich für den cremigen Charakter des Weins verantwortlich und kreiert das wunderbare Wechselspiel zwischen Frucht und Frische. Im Mai wurde der Wein dann abgefüllt.“


Wie würden Sie den Wein beschreiben? Was steht in Ihren Verkostungsnotizen?

„Der Balthasar Ress Riesling Villa Kennedy Cuvée Edition III präsentiert sich im Glas mit strohgelber Farbe und samt grünlichen Reflexen. Das Bukett ist reich an frischen Aromen von gelbem Apfel, Pfirsich, Lychee und Frühlingskräutern. Am Gaumen dominieren die kräftige mineralische Frische, Noten von Zitrus und ein Hauch Pfirsich. Ein klassischer, köstlicher Rheingau Riesling.“

 

Kosten Sie den Balthasar Ress Riesling Villa Kennedy Cuvée Edition III und besuchen Sie den hinreißenden Rheingau während Ihres Aufenthalts in der Villa Kennedy. Der Riesling kann auch in der 750 ml Flasche für 36 € gekauft werden und ist ein fantastisches Geschenk für Weinliebhaber.

Um Ihren Aufenthalt zu buchen, senden Sie bitte eine E-Mail an reservations.villakennedy@roccofortehotels.com.

Share this post