Информация: Covid19

01 января 2014

пресс-релиз

SUITE LIFE IM THE CHARLES HOTEL MÜNCHEN (German)

Die Rocco Forte Hotels ist die einzige europäische Hotelgruppe im 5-Sterne Segment, die seit vier Generationen familiengeführt ist. Der Komfort und das Wohlfühlen der Gäste stehen hier in der Familientradition. Das speziell für die Suitengäste entwickelte Programm, die Rocco Forte Suite Experience, schenkt den Gästen vor allem ein Maximum an Komfort und Zeit, ihre Suite, die Stadt und das Leben in vollen Zügen zu genießen. „Zeit ist für viele der größte Luxus in der heutigen Zeit. Wir schenken unseren Gästen die Zeit, indem wir bestimmte Dinge für sie erledigen oder an andere Dinge für sie mitdenken“, erklärt Frank Heller, Direktor des The Charles Hotel in München. „Mit dem Suite Experience Programm erübrigt sich für unsere Gäste zum Beispiel das Ein- und Auspacken der Koffer oder das Bügeln“, ergänzt er.

Präsidentensuite Monforte – höchster Komfort und ein Maximum an Sicherheit
Das 2007 eröffnete The Charles Hotel am Alten Botanischen Garten verfügt neben seinen 136 Standard Zimmern, die mit 40 Quadratmetern die größten der Stadt sind, auch über 24 individuell gestaltete und unterschiedlich große Suiten. Das Herzstück des Hotels ist die Präsidentensuite Monforte auf der achten Etage, benannt nach dem gleichnamigen süditalienischen Städtchen und Geburtsort von Lord Charles Forte, Vater von Sir Rocco Forte. Die großzügige Dachterrasse zieht magisch an und legt die bayerische Metropole, inklusive der Alpenspitzen am Horizont, den Gästen zu Füßen. Die 200 Quadratmeter große Suite besticht durch ein offenes Raumkonzept kombiniert mit elegantem Innendesign aus der Feder von Olga Polizzi. Aufgeteilt in Schlaf-, Wohn-, Ess- und Arbeitsbereich, sowie eine ausgestattete Küche mit eigenem Eingang, bietet die Suite ein Maximum an Raum und Privatsphäre. Die stilvolle und doch wohnliche Einrichtung wird durch Originalgemälde von Franz von Lenbach, sowie einem Bechstein Flügel im Wohnbereich ergänzt. Ein eigenes Dampfbad, Regenduschen und eine freistehende Badewanne mit Blick über das historische München sorgen für ein einzigartiges Badeerlebnis. Die Monforte Suite kann mit zwei weiteren Suiten verbunden werden. Gäste, die besonderen Wert auf ungestörten Aufenthalt legen, können auch die gesamte Etage mit insgesamt vier Suiten auf über 450 Quadratmetern mieten.
Auch in puncto Sicherheit überzeugt die Präsidentensuite: Trotz der Tatsache, dass das Hotel ein Stand-Alone-Gebäude ist, sind die Fenster, Decken und die Böden der Suite aus schusssicherem Material gefertigt. Auf dem Flur sind insgesamt fünf Kameras installiert, die in der Nebensuite, der Junior Deluxe Suite, überwacht werden können. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten ist die Zufahrt zur Hotelgarage über drei unterschiedliche unterirdische Wege möglich. Von der Tiefgarage aus erreichen die Gäste auf direktem Weg die Suiten-Etage. Der Hotelfahrstuhl ist so programmierbar, dass nur berechtigte Personen die höchste Etage erreichen. Desweiteren verfügt die Präsidentensuite über eine autonome Fernmeldeanlage sowie ein SOS Alarmsystem. Außerdem kann man dem Elektromagnetismus vorbeugen und die komplette Stromversorgung der Suite vom Bett aus mit nur einer Handbewegung außer Stand setzen. Ein Sicherheitsbeauftragter des Hotels steht den Gästen mit Rat und Tat zur Seite und ist auch für die Steuerung des ausgeklügelten Überwachungssystems im Haus zuständig. Das nächste Polizeirevier befindet sich in nur 900 Metern Entfernung, das nächste Krankenhaus ist rund ein Kilometer weit weg. In rund zwei Kilometern Entfernung befindet sich die nächste Feuerwache.

Die passende Suite für jeden Anlass
Ob ein romantisches Wochenende als Paar oder ein großes Familientreffen – im The Charles Hotel finden die Gäste für jeden Anlass die passende Suite. Zwischen 48 bis 92 Quadratmeter groß, verfügen sie alle über getrennte Wohn- und Schlafbereiche mit einem bequemen Kingsize- Bett und einem begehbaren Kleiderschrank. Bodentiefe Fenster mit französischen Balkonen oder Terrassen sorgen für besonders schöne Ausblicke zu jeder Tageszeit. In großzügigen Badezimmern mit Tageslicht, Bodenheizung, Regendusche und Badewanne finden die Gäste jeglichen Komfort. Dank der einzigartigen Lage des Hauses, im Zentrum der Stadt und doch ruhig am Alten Botanischen Garten, überraschen die Suiten vor allem mit einer friedlichen Atmosphäre und einem begehrten Gartenblick. Director of Design bei Rocco Forte Hotels, Olga Polizzi, setzte bei der Innengestaltung auf hochwertige Naturstoffe und warme Farben. Gekonnt und unaufdringlich platzierte Design-Highlights, wie die eigens für die The Charles Hotel Suiten angefertigten Malereien, sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre. Besonders charmant sind die Executive Suiten in den Ecktürmen des Hauses – hier eröffnet sich dank der halbrunden Fensterfront ein 180 Grad Panorama-Blick über die Stadt direkt vom Bett aus.

Rocco Forte Suite Experience Programm
In jeder der Suiten gilt das Suite Experience Programm. In diesem ist das Frühstück im Restaurant DAVVERO oder in der Suite, Wireless Internetzugang sowie eine Auswahl an „Videos on demand“ inkludiert. Der Check In erfolgt direkt in der Suite, während der Gast mögliche Wünsche zu einer Restaurantreservierung, Transfer oder Konzertkarten ansprechen kann. Zeitraubendes Auspacken der Koffer übernehmen die Mitarbeiter und auch die zerknitterten Kleidungsstücke werden am gleichen Abend gebügelt. Zum genussvollen Auftakt des Abends erwartet die Gäste die tägliche In-Suite-Aperó-Bar, die eine attraktive Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken sowie süßen und salzigen Snacks aus der Hotelküche beinhaltet.

Das wunderbar vernetzte Concierge-Team erfüllt den Gästen jeden noch so außergewöhnlichen Wunsch. Auf Anfrage wird auch ein persönlicher Butler für die Gäste organisiert.

Im urbanen Restaurant DAVVERO verwöhnt Küchenchef Giovanni Russo mit feiner italienischer Küche, im Sommer auch auf der Terrasse. Für entspannte Stunden oder ein effektives Work-Out steht außerdem das großzügige The Charles SPA mit dem längsten Indoor-Hotelpool Münchens, Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräten neuester Generation zur Verfügung.

Weitere Informationen und Buchungen unter +49 89 544 555 1430, unter reservations.charles@roccofortehotels.com oder unter roccofortehotels.com/the-charles-hotel

 - Ende -

The Charles Hotel
Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5-Sterne-Superior Hotel in München im modernen Design. In einmaliger Lage, zwischen dem Alten Botanischen Garten, dem Karlsplatz sowie dem Königsplatz, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Geschäfts- und Privatreisende. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für das Innendesign zeichnet Olga Polizzi, Schwester von Sir Rocco verantwortlich.

Rocco Forte Hotels
Rocco Forte Hotels ist eine Familie von 11 individuellen Hotels und Resorts. Jedes der Hotels ist einzigartig und reflektiert den authentischen Charakter seiner Stadt. Doch eines haben sie alle gemeinsam: die hohen Qualitätsstandards, die einen persönlichen und intuitiven Service garantieren, für den die Forte Familie seit vier Generationen mit ihrem Namen steht. Gegründet von Sir Rocco Forte in 1996, Rocco Forte Hotels bestehen aus: Hotel de Russie, Rom; Hotel Savoy, Florenz; The Balmoral, Edinburgh; The Lowry Hotel, Manchester; Hotel Astoria, St Petersburg; Hotel Amigo,Brüssel; Brown’s Hotel, London; Villa Kennedy, Frankfurt; Hotel de Rome, Berlin; The Charles Hotel, München; Verdura Golf & Spa Resort, Sizilien.

Kommende Neueröffnungen: Jeddah
roccofortehotels.com

Pressekontakt The Charles Hotel:
Daria Kossogova; Marketing & Communications Manager
Rocco Forte Hotels
The Charles Hotel
Sophienstr. 28
80333 München
Tel.: +49 (0) 89 544 555 1440
E-Mail: dkossogova@roccofortehotels.com

Pressekontakt Rocco Forte Hotels:
Rosie O’Brien, Group Public Relations Manager
Rocco Forte Hotels
Email: pressinformation@roccofortehotels.com