Die besten kinderfreundlichen Aktivitäten in London

Rocco Forte Hotels

London ist ein urbaner Abenteuerspielplatz mit unzähligen kinderfreundlichen Aktivitäten, von spannenden Museen, faszinierenden Geschäften und fesselnden Attraktionen bis hin zu einem eigenen Zoo für Kinder. Wir stellen Ihnen die besten kinderfreundlichen Freizeitaktivitäten in London vor.

Tierischer Spaß im Battersea Park Children’s Zoo

Am idyllischen Südufer der Themse, eine 20-minütige Taxifahrt vom Brown’s Hotel entfernt, befindet sich ein wahres Paradies für kleine Tierfreunde, der Battersea Park Children’s Zoo. Hier leben über 100 Tiere aus aller Welt, darunter niedliche Otter, freche Affen und verschiedene Bauernhoftiere. Mehrmals am Tag gibt es die Möglichkeit, die Fütterung einiger der tierischen Bewohner live mitzuerleben.

Kleine Zoologen ab fünf Jahren haben bei der Gold oder Silver Keeper Experience die Möglichkeit, aus erster Hand zu lernen, was den Beruf des Zoowärters ausmacht. Dabei können sie einigen Tieren, die im Battersea Park zuhause sind, ganz nah kommen.

Die Welt von Hamleys

Hamleys ist ein Spieleparadies auf sieben Etagen, das seit 1881 seinen Hauptsitz an der Regent Street hat – nur zehn Minuten Fußweg vom Brown’s Hotel entfernt. Bereits die ikonische Schaufensterfront verweist auf das bunte Angebot im Inneren. Erkunden Sie einen Vormittag lang die verschiedenen Etagen, auf denen engagierte Mitarbeiter Spielzeuge demonstrieren und Kinder zum Mitmachen animieren.

Neu in der Londoner Museumslandschaft ist das Twist Museum, das sich ganz in der Nähe an der Oxford Street befindet. Das Museum der Illusionen ist das Herzensprojekt einer Gruppe von Künstlern, Neurowissenschaftlern und Philosophen. Die verblüffenden Ausstellungen zielen darauf ab, unsere Wahrnehmung zu verändern. So wird in großen und kleinen Installationen mit Farben, Formen, Geräuschen, Temperaturen und mehr experimentiert.

Lernen und erleben in Londons interaktiven Museen

In Stadtteil South Kensington, der eine 15-minütige Autofahrt vom Brown’s Hotel entfernt ist, befindet sich das weltberühmte Londoner Museumsviertel. Zahlreiche Ausstellungen warten nur darauf, von neugierigen jungen Köpfen entdeckt zu werden. Viele der Ausstellungen können mit interaktiven Installationen aufwarten, bei denen Kinder jedes Alters auf ihre Kosten kommen.

Im Science Museum, Europas größtem Wissenschafts- und Technologiemuseum, gibt es faszinierende Erfindungen und über 15.000 Ausstellungsstücke zu entdecken. Und im Wonderlab, einem interaktiven Erlebnislabor, das in sieben Bereiche unterteilt ist, können Kinder mehr über wissenschaftliche Phänomene im Alltag erfahren. Sie können eine riesige Rutsche hinuntersausen und dabei etwas über Reibung lernen, einen Blitzschlag direkt vor ihren Augen erleben und unter einem Sternenhimmel durch Raum und Zeit reisen – die Möglichkeiten sind endlos. Das Science Museum ist ein wunderbarer Ort, um Kinder dazu zu animieren, die Welt um sie herum auf neue Weise zu sehen.

Auch im Natural History Museum können Sie sich mit der ganzen Familie auf eine Reise durch die Zeit begeben. Bestaunen Sie hier riesige Dinosaurier und andere ausgestorbene Tiere, erfahren Sie mehr über die Naturwelt und erleben Sie im Erdbebenraum hautnah, wie sich ein Erdbeben wirklich anfühlt.

Kinderfreundliche Shows im West End

Mit seinen bunten Lichtern und zahlreichen Shows ist das Londoner West End ein attraktives Ziel für Groß und Klein. Ganze 16 Millionen Besucher zieht das Theaterviertel Jahr für Jahr an. Weltberühmte Musicals wie Frozen, Lion King und Matilda werden das ganze Jahr über gezeigt, während andere Vorführungen und Shows saisonal variieren. Gerade die Matinees sind nicht nur an verregneten Nachmittagen eine hervorragende Option.

London Bridge Experience

Besonders Mutige sollten sich das London Bridge Experience nicht entgehen lassen, das Sie in die schummrigen Gewölbe unterhalb der London Bridge führt. Live-Performer schlüpfen hier in die Rollen historischer Figuren und geben einen gleichermaßen lustigen wie gruseligen Einblick in die grausame Londoner Geschichte der letzten 2.000 Jahre. Dieses Erlebnis ist nichts für schwache Nerven.

Pure Magie: Die Warner Bros. Studio Tour

Rund eine Stunde dauert die Fahrt vom Brown’s Hotel zur Warner Bros. Studio Tour, doch es lohnt sich, denn die Welt von Harry Potter ist für Jung und Alt ein magisches Erlebnis. Entdecken Sie die Sets, an denen die Zauberwelt zum Leben erweckt wurde, erfahren Sie Geheimnisse von hinter den Kulissen, fliegen Sie auf Ihrem eigenen Besen und probieren Sie das köstliche Butterbier.

Das Brown’s Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Städtereise nach London mit der ganzen Familie. Von hier aus können Sie die vielen kinderfreundlichen Aktivitäten der Stadt leicht erkunden.