Die eindrucksvollsten paläste in palermo

Rocco Forte Hotels
APR 7th

Siziliens Hauptstadt ist weit bekannt für ihre Architektur, Kuppeln und Mosaike mit arabischen, byzantinischen und normannischen Einflüssen. Ein Juwel in Palermos Krone und ein Meisterwerk des Art-Nouveau ist die Villa Igiea. Sie ist die neueste Ergänzung unserer Kollektion von Hotels und Resorts in ganz Europa. Wir können es kaum erwarten, Sie ab Juni 2021 willkommen zu heißen. Bis dahin, lesen Sie weiter, um Inspiration für Ihren nächsten Ausflug zu finden und entdecken Sie unter Führung unseres lokalen Insiders die eindrucksvollsten Paläste Palermos.

 

Abatellis Palast

Im Herzen des Bezirks Kalsa, mit Blick auf das Meer und innerhalb des Viertels für die reichsten Kaufleute, das ist der Ort, wo Francesco Abatellis im 15. Jahrhundert sein Haus gebaut hatte. In diesem majestätischen Palast, der von Carlo Scarpa neu gestaltet wurde, befindet sich seit 1953 eines der wichtigsten Museen der Stadt. Vergewissern Sie sich, mindestens drei Meisterwerke gesehen zu haben: den Triumph des Todes, das spektakuläre Fresko aus dem 15. Jahrhundert, das möglicherweise die Inspiration für Pablo Picassos Guernica war; die unglaubliche Büste von Eleonora von Aragon, die 1471 von Francesco Laurana geschaffen wurde; und die Verkündigung von Antonello da Messina, um 1475, eines der bedeutendsten Werke der italienischen Renaissance. Schauen Sie es sich an, folgen Sie ihrer ausgestreckten Hand und stellen Sie sich vor, Sie wären an der Stelle von Erzengel Gabriel und verkünden das Wunder der bevorstehenden Geburt.

 

Chiaramonte-Steri-Palast

Dieser prächtige Palast wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut und war ursprünglich die Heimat der Adelsfamilie Chiaramonte. Später wurde es zum Hauptquartier der spanischen Vizekönige und danach ein Gefängnis und Schauplatz von schrecklichster Folter, wie aus den Zeichnungen hervorgeht, die die Gefangenen an den Wänden hinterlassen hatten. Es bedurfte der Schönheit der modernen Kunst, um die Spuren so viel Leidens zu beseitigen. Heute vereint der Palast arabischen, normannischen und katalanischen Stil und beherbergt La Vucciria, das berühmte Werk, das 1974 von Renato Guttuso gemalt wurde. Das Gemälde wurde von der Kindheit des 1911 in Bagheria geborenen Künstlers inspiriert, als er hungrig auf die Marktstände blickte, die die Straßen noch heute mit köstlichen Aromen und lebendigen Farben füllen.

 

Chinesischer Palast

Im Favorita Park, nur einen kurzen Spaziergang von der Villa Igiea entfernt, befindet sich eines der originellsten und bezauberndsten Gebäude in Palermo, der chinesische Palast. Es ist ein echtes Stück architektonischer Schwelgerei und wurde 1799 von Ferdinand I., dem „Lazzarone-König“, als Jagdschloss und Veranstaltungsort für jegliches Vergnügen in Auftrag gegeben. Der Architekt, Giuseppe Venanzio Marvuglia, hatte es sich als eine Synthese aus exotischen Andeutungen und klassischen Elementen vorgestellt. Das wahre Wunder ist das Interieur mit Fresken, Dekorationen und chinesischen Ideogrammen, die mit pompeanischen Motiven und blühenden Gärten kombiniert werden. Im ersten Stock befindet sich das prächtige Schlafzimmer des Königs mit einem bemalten Gewölbe mit Pagoden, Pfauen und Würdenträgern des chinesischen Drachens, in dem die vom Eigentümer des Hauses meist geliebten Objekte zu sehen sind.

 

Valguarnera Gangi Palast

"Du bist so viel mehr als ein guter Tänzer, du bist ein entzückender Tänzer, wirklich entzückend." So sprach Claudia Cardinale, alias Angelica, als sie einen Walzer in den Armen von Burt Lancaster tanzt, der den unvergesslichen Prinzen von Salina spielt. Für diese berühmte Szene aus Dem Leopard aus dem Jahr 1963 wählte Luchino Visconti einen der schönsten Paläste in Palermo und den prunkvollsten Raum des Palastes, welcher einem Triumphzug aus Gold, Spiegeln und riesigen Murano-Lampen gleicht. Prinz Pietro Valguarnera, der Vertreter einer der edelsten Linien der sizilianischen Aristokratie, errichtete 1750 diesen prächtigen Palast. Er hat viele wichtige Gäste beherbergt, von Vincenzo Bellini bis Richard Wagner und von Auguste Renoir bis Edward VII.

 

Entdecken Sie das Beste von Europa und buchen Sie einen flexiblen Ausflug zu unserem Meisterwerk des Art-Nouveau in Palermo, Villa Igiea, schreiben Sie entweder eine E-Mail an reservations.villaigiea@roccofortehotels.com oder rufen Sie an unter +39 0632888590.

Von unserem 5-Sterne-Resort Verdura aus können Sie ganz einfach einen Tagesausflug nach Palermo unternehmen. Unsere neuen Rocco Forte Privatvillas befinden sich innerhalb des Geländes des Resorts und eignen sich perfekt für größere Gruppen und Familien. Um eine flexible Buchung vorzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an reservations.verdura@roccofortehotels.com oder rufen Sie an unter +39 0925 9980 01.