Feiern Sie diese Weihnachten im Brown’s Hotel

Rocco Forte Hotels

Genießen Sie diesen Winter im Brown’s Hotel italienisches Flair sowie Speisen und Getränke im Zeichen von „La Dolce Vita“. Feiern Sie die Weihnachtszeit mit Salvatore Calabrese, der als Barmixer in der eleganten Donovan Bar zu Gast ist. Er serviert eine Auswahl an Martinis und Negronis, darunter auch seine persönlichen Lieblingscocktails sowie exklusive Kreationen.

Die liebevoll gemixten Cocktails von Salvatore, der zu den berühmtesten Barkeepern der Welt zählt, haben seit Jahrzehnten Kultstatus. Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie seinen renommierten Martini den er in den 80er Jahren für das Dukes Hotel kreiert hat. Auch sehr empfehlenswert, sein spezieller Frühstücksmartini mit einem Hauch Orangenmarmelade und seiner frischen Zitronennote.

Seine Negronis – wie etwa der „Bello e Sbagliato“ („Schöner Fehler“) – sind anspruchsvolle und phantasievolle Versionen des Klassikers. „Der Negroni ist ein wirklich schöner Cocktail“, erklärt Salvatore,  „einfach, leicht bitter und herb mit einem Hauch von Prosecco.“

Wie steht er zu seinem Gastauftritt? „Ich freue mich, wieder nach Mayfair zurückzukehren. Was gibt es Schöneres, als in einem legendären Hotel wie dem Brown’s zu arbeiten, in dem ein und aus geht, was Rang und Namen hat? Das Brown’s war für mich schon immer einer der aufregendsten Orte Londons.“

Salvatore wuchs an der Amalfiküste auf und servierte mit 12 Jahren in einer Bar sein erstes Getränk – eine Coca Cola. Daraufhin entdeckte er seine Liebe zu Cocktails und während seiner erlebnisreichen 40-jährigen Karriere kreierte er nicht nur Drinks für namhafte Bars und Hotels auf der ganzen Welt, sondern auch für unzählige Stars. „Ich hatte das Glück, viele berühmte und einflussreiche Leute kennenzulernen: Fidel Castro, Nelson Mandela, diverse Präsidenten der Vereinigten Staaten, Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone. Ich könnte ein Buch über all die Menschen schreiben, für die ich Cocktails gemixt habe.“

Was könnte es Besseres geben, als das Jahr 2018 im eleganten Ambiente der Donovan Bar mit einem von Salvatore Calabrese kreierten Drink einzuläuten?

Ebenfalls zu Gast ist der renommierte Koch Heinz Beck des mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants La Pergola in Rom. Er wird im Ora, einem italienisch inspirierten Pop-up-Restaurant im Brown’s Hotel, ein besonderes Menü servieren.

Das Brown’s Hotel strahlt ab dem 13.November 2017 für sechs Wochen ein italienisches Flair aus. Um eine Reservierung für die Bar bzw. das Restaurant vorzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an thedonovanbar@roccofortehotels.com bzw. brownsrestaurant@roccofortehotels.com.


You may also like

Berliner Gaumenfreuden - Fine Dining in der Hauptstadt

Die Verbindung von Tradition und Experimentierfreude macht die Berliner Gastronomieszene zu einem Hotspot für Genussmenschen.

Vom traditionellen Biergarten bis zum innovativen Sternerestaurant bietet die Metropole eine spannende und vielfältige Welt kulinarischer Entdeckungen.

Die erfahrene Reise- und Gastrojournalistin Andrea Schulte-Peevers, deren Texte bereits bei Lonely Planet, National Geographic und die BBC erschienen sind, verrät uns ihre Berliner Lieblingsrestaurants, die Sie mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen begeistern werden.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Sizilien und die Küche des Leoparden

Wolkenloser Himmel, schroffe Klippen und kristallklares Wasser bilden auf Sizilien eine perfekte Symbiose, als gäbe es zwischen ihnen eine stille Übereinkunft. Seit Jahrtausenden bezirzt die süditalienische Insel Reisende mit ihrem Charme. Kein Besuch endet ohne schwärmerische Schilderungen. Die Landschaft ist eine Hommage an die bunten Farben der geschäftigen Märkte von Palermo, auf denen traditionelle Mandel-Biscotti, sattgrüne Oliven und blutrote Tomaten zu einer Art kulinarischem Gemälde verschmelzen.