Hoch über Sizilien

Rocco Forte Hotels
SEP 1th

Die beste Aussicht über Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, hat man zweifelsohne von einem Helikopter aus. Lassen Sie sich auf eine neue Perspektive ein, von der Sie begeistert sein werden. Sanfte Hügel, historische Städte und felsige Küsten liegen Ihnen zu Füßen. Dieser idyllische Teil Italiens strotzt vor landschaftlichem Reichtum, seien das üppige Weinberge, atemberaubende Anhöhen oder jahrhundertealte Bauten.

Für Weinliebhaber

Ein bekanntes sizilianisches Sprichwort besagt: „Weißweine stärken die Hüften“. Eine wunderbare Gelegenheit also, die köstlichen Weine der Region zu probieren. Beim Flug über die felsigen Klippen sichten Sie unter anderem die „Treppe der Türken“ (Scala dei Turchi) und Agrigents legendäre Tempellandschaft. Anschließend kommen Sie auf dem in Familienhand befindlichen Weingut Planeta Ulmo sanft zur Landung. Verkosten Sie die Weine aus diesem malerischen Winkel Siziliens.

Im Infernotto, der Weinkellerei ganz in der Nähe des steinernen Bauernhauses aus dem 16. Jahrhundert, können Sie außerdem die beliebtesten Vintage-Labels der Familie entdecken. Auf einem Spaziergang durch die umliegenden Wälder bieten sich schöne Ausblicke über den Lago Arancio und im Freilichtmuseum Iter Vitis wird über die faszinierende Geschichte des sizilianischen Weinanbaus informiert.

Der für das Weingut charakteristische cremige Planeta Chardonnay mit subtilen Noten von Honig, Pfirsich und Vanille gilt mittlerweile als einer der meistgetrunkenen Weine Siziliens. Am besten genießt man ihn in der stimmungsvollen Hügellandschaft hinter Sciacca, umgeben von sorgsam aufgereihten Rebstöcken.


Runden Sie Ihren Besuch mit einem leichten Mittagessen im gemütlichen Speisezimmer der Familie ab, ehe es mit dem Helikopter wieder zurück ins Verdura Resort geht.

 

Für Abenteurer

Wem der Sinn nach Adrenalin steht, sollte sich für diesen spannenden Aufstieg auf den Ätna entscheiden. Ihr Pilot liefert Sie direkt am Hubschrauberlandeplatz Monaci delle Terre Nere ab und führt Sie dann über die mondähnlichen, schroffen Hänge des Stratovulkans. Auf dem Pfad zum Hauptkrater des höchsten Vulkans Europas können Sie die einzigartige Landschaft dieses Vulkanberges und die weiten Lavafelder aus nächster Nähe erleben.

Alternativ bietet sich ein Flug über die Liparische Inselgruppe an, zu der sieben bewohnte vulkanische Inseln und fünf kleinere zählen. Die luftige Erkundungstour dieser UNESCO-Welterbestätte beginnt mit der Insel Vulcano (nach Vulcanus, dem römischen Gott des Feuers). Als nächstes fliegen Sie über Lipari, die größte Insel der Gruppe. Sie ist bekannt für ihr geologisches Erbe aus Lavaformationen, darunter glatter schwarzer Obsidian und rauer Bimsstein.Weiter nordwestlich erkennen Sie vielleicht die zwei Berggipfel von Salina. Sie wird wegen ihrer lieblichen Weinberge und üppigen Täler auch gerne die „grüne Insel“ genannt. Runden Sie Ihren Flug mit Blicken über den Stromboli ab, der als „Leuchtturm des Mittelmeeres“ bekannt ist, denn mit seinem stetigen Leuchten erhebt er sich klar über dem Meerwasser.

Für Historiker

Ein Heliflug über das antike Griechenland wäre wohl der Traum jedes Architekturliebhabers. Wer in Sizilien über Selinunt fliegt, kommt diesem Traum ziemlich nahe. Selinunt zählt zu den größten archäologischen Parks Europas und liegt an der Südwestküste der Insel. Nehmen Sie auf Ihrem Flug ein Fernglas mit und konzentrieren Sie sich auf die Ruinen der fünf Tempel rund um die Akropolis. Die kolossalen Säulen des Heratempels sind von der Luft aus nicht zu übersehen. Und mit etwas Glück sehen Sie sogar Schauspieler auf der Bühne im griechischen Amphitheater.

Alternativ empfehlen wir einen Flug zu der auf einem Hügel gelegenen Stadt Taormina, in der wunderschön restaurierte mittelalterliche Gebäude und verwinkelte Gassen mit bunten Läden und Restaurants seine Besucher verzaubern. Der majestätische Ätna lässt sich durch die schmalen Gassen dieser geschichtsträchtigen Stadt immer wieder erspähen, halten Sie also die Augen auf. Schlendern Sie hinüber zum beliebten, antiken griechisch-römischen Theater, dem Teatro Antico di Taormina, das auch heute noch als Kulisse für Aufführungen dient. Im Anschluss locken frischer Fisch und Meeresfrüchte mit Blick auf die sandigen Buchten der Stadt.

Schweben Sie im Rahmen Ihres nächsten Besuchs im Verdura Resort über archäologische Wunder, türkises Meer und hügelige Weinberge. Setzen Sie sich mit uns unter concierge.verdura@roccofortehotels.com oder +39 09 259982008 in Verbindung, um Ihren Helikopterflug zu buchen.