Tipps für die Londoner Kunstmesse Frieze

Rocco Forte Hotels
SEP 10th

Seien Sie an dieser Stelle gewarnt: Auf dem Gelände erwarten Sie zwei riesige Messezelte so groß wie das Wembley-Stadion. Sie liegen nicht weniger als 15 Minuten Fußmarsch auseinander. Wenn Sie vorhaben, den ganzen Tag von einer Privatbesichtigung und Party zur nächsten zu preschen, dabei Kontakte zu knüpfen und die Kunst kritisch unter die Lupe zu nehmen, bietet Ihnen das elegante Brown’s Hotel im Herzen der Stadt einen willkommenen Zufluchtsort.

Wenn Sie bereit sind, sich wieder ins Tohuwabohu von Frieze zu stürzen, ist das weitläufige Messegelände vom Stadtteil Mayfair aus in einer kurzen Autofahrt zu erreichen. Obwohl der idyllische Regent's Park wie jedes Jahr Dreh- und Angelpunkt dieser fünftägigen Messe ist – um nicht zu sagen dieses Mikrokosmos aus 280 der weltweit renommiertesten Galerien –, schwappt der kulturelle Glamour von Frieze auf die ganze Stadt über. Der abenteuerlustige Kunstliebhaber wird auf seiner Entdeckungsreise also quer durch London geführt.

Dalí, Salvador
„Ein wahrer Künstler ist nicht derjenige, der inspiriert wird, sondern derjenige, der andere inspiriert.“

Tipp 1: Wählen Sie einen kompetenten Berater

Um es mit den Worten von Salvador Dalí auszudrücken: „Ein wahrer Künstler ist nicht derjenige, der inspiriert wird, sondern derjenige, der andere inspiriert.“ Und was Bitteschön kann inspirierender sein als eine von einem Kunstexperten geleitete Erkundungstour dieser gigantischen Kunstmesse? Mit einem vertrauensvollen Kunstkenner an Ihrer Seite – buchbar über die Messe oder über den Concierge bei Brown‘s – navigieren Sie das Labyrinth aus Kunst ganz mühelos und können sich auf die Werke fokussieren, die Ihren Interessen und Kaufabsichten entsprechen. Ihr privater Guide wird Ihnen dabei helfen, Sie mit Galerien in Verbindung zu bringen.

Nehmen Sie außerdem an Frieze Talks teil, einer Reihe von aufschlussreichen Podiumsdiskussionen und Gesprächen mit hochkarätigen Künstlern, darunter in den vergangenen Jahren die amerikanische Fotografin Nan Goldin, die Film- und bildende Künstlerin Tacita Dean und der Direktor der Londoner National Portrait Gallery Nicholas Cullinan. Das diesjährige Programm verspricht, ebenso beeindruckend zu werden.

Tipp 2: Verausgaben Sie sich nicht gleich zu Beginn

Auch wenn die meisten Besucher dieser Messe an ernsthaften Investitionen in Kunst interessiert sind, deuten die allerorts geleerten Champagnerflaschen auf eine ausgelassene Stimmung hin. Sich unter Leute zu mischen ist sogar ausdrücklich erwünscht. Am ersten Abend beispielsweise wird eine VIP-Party nur für Mitglieder veranstaltet, bei der Sie neben Künstlern feiern, deren Namen allein dreistellige Gagen erzielen. Aber denken Sie daran, dass der Preview-Abend erst der Auftakt zu dieser glamourösen Woche ist und Sie sich Ihre Kräfte gut einteilen sollten.

Umrahmt werden alle Frieze Feierlichkeiten von Ruinart Champagner, dessen beauftragter Künstler 2022 der dänische Bildhauer Jeppe Hein ist. Er hat die Wasserfontänen am Londoner South Bank entworfen, die jeden Sommer Plantschspaß für Klein und Groß versprechen.



Tipp 3: Legen Sie Ihre Absichten im Voraus fest

Umgeben von all den knalligen Farben werden Sie sich wie ein kleines Kind in einem Süßwarenladen fühlen. Die Versuchung wird groß sein, vor allem weil ein Stand eindrucksvoller als der andere sein wird. Egal ob Sie nun bronzene Artefakte aus dem Britischen Museum bewundern oder mit preisgekrönten Werken von Anish Kapoor liebäugeln, besinnen Sie sich stets auf Ihre Absichten und darauf, wie viel Sie für jedes Kunstwerk zu zahlen bereit sind. Das gilt für Investitionen genauso wie für geschätzte Sammlerstücke.

Tipp 4: Wissen Sie um Oasen der Ruhe

In den relativ luftigen Privatkundenbereichen wie der Deutsche Bank Wealth Management Lounge, die in den vergangenen Jahren von Tracey Emin kuratiert wurde, können Sie jederzeit eine Verschnaufpause einlegen. Luxusmarken wie BMW bieten außerdem ihr eigenes VIP-Refugium an, wo sich Kunstaussteller im privaten Rahmen mit Interessenten austauschen und gemeinsam die Kollektion auf einem iPad erkunden können.

Da Tische in Mayfairs beliebtesten Clubs und Restaurants schnell ausgebucht sind, hilft Ihnen David Young, Head Concierge bei Brown‘s, gerne weiter. Senden Sie ihm eine E-Mail unter reception.browns@roccofortehotels.com oder melden Sie sich telefonisch unter +44 20 7493 6020. Gemeinsame sorgen wir dafür, dass Frieze 2022 ein unvergessliches Erlebnis für Sie wird.