Der Brüsseler Ommegang: Ein Spektakel wie zu Kaisers Zeiten

Rocco Forte Hotels

Wer Brüssel am Abend des 28. oder 30. Junis 2023 besucht, könnte angesichts der Fahnenwerfer, Musikanten, Tänzer, Pferdekutschen und Feuerschlucker in den Straßen das Gefühl haben, zu träumen. Eine Prozession zieht durch die Stadt. An der Spitze: der Kaiser. Doch keine Sorge, es ist nichts passiert. Sie wurden nicht ins 16. Jahrhundert zurückversetzt. Brüssel feiert den Ommegang!

Ein Grund zum Feiern

Der Ommegang ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung in Brüssel, die an den Besuch von Kaiser Karl V. in der Stadt im Jahr 1549 erinnert. Der Name des Festes heißt übersetzt so viel wie „Rundgang“ oder „Umrundung“ und bezieht sich auf die Prozession, die im Mittelpunkt der Festlichkeiten steht.

Heute ist der Ommegang eine beeindruckende historische Nachstellung mit besagter Prozession, bei der über tausend Teilnehmer in historischen Kostümen mitmachen. Sie stellen verschiedene Figuren dar, die Karl V. einst bei seiner Reise in die heutige Hauptstadt Belgiens begleitet hätten. Die Prozession endet mit einer Zeremonie auf dem Grand-Place im Herzen Brüssels, nur wenige Schritte vom Hotel Amigo entfernt.

 

Macht und Größe


Karl V. gehörte zu den mächtigsten europäischen Herrschern seiner Zeit, vielleicht sogar zu den mächtigsten Männern aller Zeiten. Er wurde 1500 im belgischen Gent geboren und herrschte über ein riesiges Gebiet, das die spanischen Kolonien in Amerika, Teile Italiens, die Niederlande und das Heilige Römische Reich umfasste.

Es erklärt die enorme Bedeutung seines Besuchs in der Stadt im Jahr 1549, bei dem ihn sein Sohn, der spätere König Philipp II. von Spanien begleitete. So groß war die Bedeutung, dass die Bevölkerung im Jahr 1930 beschloss, seinen Besuch anlässlich des 100. Jahrestags der Unabhängigkeit Belgiens noch einmal nachzustellen.

Auf in die Schlacht

Seitdem gewinnt das Spektakel mit jedem Jahr an Bedeutung. Zu den Highlights gehört alljährlich auch ein mittelalterliches Turnier: in diesem Jahr ein Wettbewerb im Armbrustschießen vor der Kirche Notre-Dame du Sablon. Um 19:20 Uhr versammeln sich die beiden teilnehmenden Armbrustvereine auf dem Kirchplatz, um gegeneinander anzutreten. Nachdem der Gewinner feststeht, beginnt die Prozession: Dann zieht die Kutsche mit Karl V. von Armbrustschützen, Bogenschützen, Musketieren und Schwertkämpfern begleitet durch die Straßen der Brüsseler Innenstadt. 

Ein Straßenfest für alle

Doch der Ommegang ist mehr als eine Prozession. Entlang der Straßen gibt es Stände, die allerlei Dinge und Spezialitäten aus Belgien und darüber hinaus anbieten, darunter auch ein spezielles Ommegang-Bier von der belgischen Brauerei Haacht. Besucher können sich außerdem auf Puppentheater-Vorstellungen, spektakuläre Reitvorführungen und weitere Programmpunkte freuen.

Der Ommegang feiert Brüssel und seine historischen Highlights. Und auch Sie können in die Festlichkeiten eintauchen – mit unserem besonderen Celebration-Arrangement im Hotel Amigo.

Nach dem Empfang mit einem Glas Champagner und belgischen Pralinen, können Sie den Ommegang am Abend aus nächster Nähe miterleben und sich anschließend auf eine erholsame Nachtruhe in unserem Hotel freuen. Am nächsten Morgen erwartet Sie ein fantastisches Frühstück. Wir können Ihnen nur nicht garantieren, dass Ihr Favorit beim Armbrustschießen gewinnt.


You may also like

Die romantische Geschichte der Balmoral-Uhr in Edinburgh

Was lässt sich in drei Minuten nicht alles unterbringen? Tee kochen. Zwei Mal Golden Slumbers von den Beatles hören. Oder sich unter der geschichtsträchtigen Balmoral-Uhr am Bahnhof Waverley einen ausgiebigen Abschiedskuss geben.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Von Picasso bis hin zum Pantheon: In diesen drei Suiten erwacht die Kunst zum Leben

Reisen zählt mit zu den größten Freuden des Lebens. Oft heißt es, es gehöre zu den wenigen Dingen, die Geld kosten und uns dennoch reicher machen. Wir alle wissen, dass Sightseeing ein wichtiger Bestandteil des Reises ist, doch auch das Urlaubszuhause spielt eine große Rolle: Der Gedanke an die traumhafte Suite, in die Sie am Ende eines erlebnisreichen Tages zurückkehren können und die Sie am liebsten nie wieder verlassen würden. Wir stellen Ihnen drei unserer inspirierendsten Suiten vor, in denen künstlerisches, kreatives Flair und vollendetes Design mühelos nebeneinander existieren. Atemberaubende Ausblicke, architektonische Wunder und außergewöhnliche Gestaltungskonzepte machen einen Aufenthalt in diesen Suiten einfach unvergesslich.