Fünf Einrichtungstipps von Olga Polizzi

Rocco Forte Hotels

„Heutzutage sind Hotels eher wie Wohnungen und Wohnungen sind oft wie Hotels.", erklärt Rocco Forte Hotels' Director of Design, Olga Polizzi. „Wenn ich etwas entwerfe, denke ich immer an meine eigenen Bedürfnisse - was würde ich in einem Raum wollen?“ Die Innenarchitektin gibt hier einfache Tipps, wie man die elegante Atmosphäre, die sie in ihrem eigenen Heim geschaffen hat, reproduzieren kann.

1. Bücher mit Kurzgeschichten: „Ich habe viele Bücher mit Kurzgeschichten zu Hause und lasse sie herumliegen, damit meine Gäste sie entdecken und durchblättern können. Sie fügen Charakter und Persönlichkeit hinzu. In vielen unserer Hotelzimmer liegen Bücher, die die Gäste lesen können, insbesondere im Brown's, das eine lange literarische Tradition hat.“

2 Gute Regale und Schränke: „Zu Hause möchte ich alles sofort finden und schön präsentieren, deshalb sind hochwertige Regale und Schränke unerlässlich. Räumen Sie so viel wie möglich auf und wählen Sie etwas Praktisches und doch Stilvolles, egal ob es ein antikes Stück oder etwas Moderneres ist.“

3 Ein Kunstwerk oder eine Skulptur, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht: „Ein aussagekräftiges Kunstwerk bildet einen großartigen Mittelpunkt des Raumes und schafft Atmosphäre und Dramatik. Mein Haus ist vielfältig eingerichtet, da ich Sammlungen von Bildern und Skulpturen sowie Objekte und Gemälde aus dem Haus meiner Eltern besitze.“

4 Spiegel: „Spiegel sind eine wunderbare Möglichkeit, einem Raum Glamour zu verleihen, und natürlich erzeugen sie auch einen räumlichen Eindruck. Ich glaube, dass man nie zu viele Spiegel haben kann.“

5 Vergrößerungsgläser: „Dekorativ und praktisch, ich liebe Vergrößerungsgläser. Sie sind nützlich, wenn ich einen Raum entwerfe und sehen faszinierend aus, da sie ihm ein antikes Flair verleihen. Man kann auch schöne alte dekorative Lupen kaufen.“


You may also like

Die romantische Geschichte der Balmoral-Uhr in Edinburgh

Was lässt sich in drei Minuten nicht alles unterbringen? Tee kochen. Zwei Mal Golden Slumbers von den Beatles hören. Oder sich unter der geschichtsträchtigen Balmoral-Uhr am Bahnhof Waverley einen ausgiebigen Abschiedskuss geben.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Von Picasso bis hin zum Pantheon: In diesen drei Suiten erwacht die Kunst zum Leben

Reisen zählt mit zu den größten Freuden des Lebens. Oft heißt es, es gehöre zu den wenigen Dingen, die Geld kosten und uns dennoch reicher machen. Wir alle wissen, dass Sightseeing ein wichtiger Bestandteil des Reises ist, doch auch das Urlaubszuhause spielt eine große Rolle: Der Gedanke an die traumhafte Suite, in die Sie am Ende eines erlebnisreichen Tages zurückkehren können und die Sie am liebsten nie wieder verlassen würden. Wir stellen Ihnen drei unserer inspirierendsten Suiten vor, in denen künstlerisches, kreatives Flair und vollendetes Design mühelos nebeneinander existieren. Atemberaubende Ausblicke, architektonische Wunder und außergewöhnliche Gestaltungskonzepte machen einen Aufenthalt in diesen Suiten einfach unvergesslich.