Sechs Dinge, die Sie unter der Mitternachtssonne in Sankt Petersburg unbedingt unternehmen müssen

Rocco Forte Hotels

Im Sommer geht die Sonne in Sankt Petersburg niemals vollständig unter, wodurch die Stadt in einen warmen Glanz gehüllt wird. Diese, von der Mitternachtssonne erhellte und magische Zeit wird mit einer Vielzahl an kulturellen Aktivtäten gefeiert. Übernachten Sie in Sankt Petersburgs elegantem Hotel Astoria und kommen Sie rund um die Uhr in den Genuss russischer Kultur, Kulinarik und Lebensfreude.

Im Freien genießen

Was könnte romantischer sein als ein Spaziergang im Sonnenuntergang am Flussufer der Neva oder im üppigen Sommergarten mit all seinen Springbrunnen? Und wer auf der Suche ist nach einem Tagesausflugsziel und das Sonnenlicht voll auskosten möchte, gelangt mit dem Zug in Windeseile in die Wälder des Lagodasees. Auf jeden Fall ein Picknick mitnehmen!

Essen, trinken, glücklich sein

Tagsüber können Sie mit Morozhenoe (russischem Eis) oder einer Scheibe Wassermelone für Kühlung sorgen. Abends bricht dann die Zeit für ein langes und entspanntes Freiluft-Dinner an, das erst zu Ende geht, wenn der kühle Wodka leer ist.

Die Öffnung der Neva-Brücke bewundern

Zu den legendären Anblicken während der Zeit der Mitternachtssonne zählt die 90-Grad-Öffnung der beleuchteten Neva-Brücke, um Schiffe passieren zu lassen. Am Flussufer bestaunen Einheimische und Touristen gemeinsam dieses wundervolle Spektakel.

Eine Kanalfahrt machen

Sankt Petersburg ist durchzogen von Wasserwegen, eine Bootsfahrt ist deshalb die beste Art, die Stadt zu erkunden. Bei Mitternachtssonne ist der rosafarbene Himmel oftmals durch Feuerwerke erleuchtet – am besten zu zweit mit einer kühlen Flasche Sekt genießen.

Eine Vorstellung am Mariinsky-Theater

Das ganze Jahr über bietet das Mariinsky-Theater ein großartiges Ballett-, Theater- und Opernprogramm – beim Stars of the White Nights Festival wird sogar noch einmal eine Schippe obendrauf gelegt. Es gibt Hunderte von Vorstellungen, manche davon unter freiem Himmel, mit den anerkanntesten russischen und internationalen Künstlern.

Purpurrote Segel

Das größte Fest in Russland, Purpurrote Segel, ist der Höhepunkt der Weißen Nächte in Sankt Petersburg. Mehr als eine Million Zuschauer sind dabei, wenn am Ufer der Neva Feuerwerke, Performances und Tanzaufführungen für Begeisterung sorgen. Dieser Pflichttermin im Rahmen der Weißen Nächte findet am 20-21. Juni 2020 statt.

Das Hotel Astoria ist die perfekte Basis für das White Nights Festival. Buchen Sie telefonisch unter +7 812 494 5757 oder schreiben Sie eine E-Mail an reservations.astoria@roccofortehotels.com.

Church of the Savior on Blood © iStock/poladamonte
Neva Bridge © ?
Neva River © iStock/AleksandarGeorgiev

You may also like

Berliner Gaumenfreuden - Fine Dining in der Hauptstadt

Die Verbindung von Tradition und Experimentierfreude macht die Berliner Gastronomieszene zu einem Hotspot für Genussmenschen.

Vom traditionellen Biergarten bis zum innovativen Sternerestaurant bietet die Metropole eine spannende und vielfältige Welt kulinarischer Entdeckungen.

Die erfahrene Reise- und Gastrojournalistin Andrea Schulte-Peevers, deren Texte bereits bei Lonely Planet, National Geographic und die BBC erschienen sind, verrät uns ihre Berliner Lieblingsrestaurants, die Sie mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen begeistern werden.

Die romantische Geschichte der Balmoral-Uhr in Edinburgh

Was lässt sich in drei Minuten nicht alles unterbringen? Tee kochen. Zwei Mal Golden Slumbers von den Beatles hören. Oder sich unter der geschichtsträchtigen Balmoral-Uhr am Bahnhof Waverley einen ausgiebigen Abschiedskuss geben.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.