Rocco Forte Hotels geht in Deutschland einmalige Kooperation mit Polestar ein

Ein Schritt in Richtung klimaneutrale Zukunft.

Im Rahmen der exklusiven Partnerschaft zwischen der schwedischen Elektro Performance Automarke Polestar und Rocco Forte Deutschland wurden das The Charles Hotel, München und das Hotel de Rome, Berlin mit hochwertigen Polestar Fahrzeugen ausgestattet und können so künftig Transfer- und exklusive Probefahrten für ihre internationalen Gäste anbieten.

Beim Polestar 1 handelt es sich um einen in Kleinserie gefertigten, leistungsstarken, elektrischen Hybrid-GT mit einer rein elektrischen Reichweite von 124 Kilometern. Der Polestar 2 ist das erste vollelektrische Großserienauto des Unternehmens und verfügt als erstes Fahrzeug über ein umfassendes Google Infotainmentsystem. Derzeit ist die schwedische Designikone in keinem anderen Hotelunternehmen vorzufinden.

Gäste der beiden deutschen Rocco Forte Hotels dürfen sich auf ein unvergessliches Fahrerlebnis freuen, inkl. Zimmer- oder Suiten-Upgrade, täglichem Frühstück und freier Nutzung eines Polestars.

View View View