Entdecken Sie die italienische Küche mit Fulvio Pierangelini

Rocco Forte Hotels

Lassen Sie sich von Fulvio Pierangelini, Creative Director of Food der Rocco Forte Hotels, mitnehmen auf ein exklusives kulinarisches Retreat in Apulien oder Palermo. 

Lauschen Sie faszinierenden Anekdoten zu Rezepten, entdecken Sie köstliche regionale Zutaten und tauchen Sie ein in die faszinierende italienische Geschichte und Kultur. Kontaktieren Sie uns, wenn wir Sie inspiriert haben, damit wir Sie über unsere nächsten kulinarischen Erlebnisarrangements informieren können.

Apulien und die Suche nach dem Gold

Olivenöl ist Apuliens Lebensblut. Und es heißt, die Sorten, die in dieser Region Italiens produziert werden, gehören zu den besten Olivenölen der Welt. Für Fulvio gehört Öl mit zu den größten Luxusgütern des Lebens. „Zu wissen, dass es nur 100 dieser Flaschen gibt, wer das Öl produziert hat, wie rar diese Oliven sind und dass sie nicht mit Pestiziden behandelt worden sind, ist unbezahlt“, sagte er einmal in einem Interview der Kulinarikwebsite Food & Wine Gazette.

Um das flüssige Gold geht es auch bei unserem Arrangement mit vier Übernachtungen in der Masseria Torre Maizza. Umso besonderer ist dieses Erlebnis, weil Sie dabei Zeit mit einem wahren Meister der Kulinarik verbringen können. Apulien ist bekannt dafür, ein Ort zu sein, an dem das langsame Reisen zelebriert wird, ebenso wie all die wunderbaren Dinge, die das Land und das Meer für Genießer bereithalten. Und diesen lokalen Ansatz verfolgt auch Fulvio: „Die Art und Weise, wie wir immer als Familie zusammen gegessen haben, hat mir unheimlich viel Wissen über Zutaten und Produkte verschafft“, sagt er.

Die kulinarische Entdeckungsreise führt Sie an die apulische Küste und durch sonnige Olivenhaine, zu traditionellen Molkereien, Weingütern und den berühmten Trulli-Häusern. Sie haben die Möglichkeit, auf einem Fischerboot aufs Meer hinauszufahren und Ihren Fang des Tages anschließend in unserem duftenden Zitrusgarten in apulisches Sushi zu verwandeln. In lokalen Betrieben können Sie lernen, wie Focaccia und Mozzarella hergestellt werden – und Sie haben die Möglichkeit, selber Oliven zu ernten und das Öl Ihrer Ernte anschließend direkt verkosten.

Natürlich bleibt auch Zeit, um einige andere sehenswerte Orte Apuliens zu erkunden, darunter die inoffizielle Trulli-Hauptstadt Alberobello und die berühmten Höhlen von Ostuni. Fulvio wird Sie dabei immer wieder begleiten und seine Expertise bei ausgedehnten Mittag- und Abendessen im und außerhalb des Hotels mit Ihnen teilen. 

Palermo und die Küche des Leoparden

„Auf Sizilien ist selbst die Küche die Summe der verschiedenen Kulturen und Religionen, die über Jahrhunderte aufeinander gefolgt sind“, so Fulvio einmal in einem Gespräch mit Huffman Travel. Palermo gilt als Hauptstadt der Kunst und der Gastronomie, und so ist die Stadt der perfekte Ausgangspunkt, um anhand von Wein und gutem Essen fünf Tage lang in die kosmopolitische Geschichte der Insel einzutauchen. Und wo besser ließe sich vier Nächte lang residieren als in der Villa Igiea, einst Herz und Seele des gesellschaftlichen Lebens auf Sizilien.

Wie Fulvio sagt, „wenn man sich einem neuen Ort annähern möchte, ist es am wichtigsten, den Ort selbst und die Menschen, die dort leben, kennenzulernen. Von ihnen können Sie fantastische Produkte zum Anfassen, Verlieben und Kochen erhalten.“ Ein wunderbarer Ort für diese Erfahrung ist das Teatro Massimo, in dem sonst Opern und Ballettvorführungen im Mittelpunkt stehen, wo jedoch in diesem Fall ein exklusiver kulinarischer Abend auf dem Programm steht. 

„Bevor ich die Küche eines neuen Restaurants betrete, besuche ich die Wochenmärkte vor Ort. Ich versuche ein Gefühl für das Angebot zu bekommen und kehre dann mit dem Koch zurück. Das ist der Moment, in dem alles beginnt“, erklärt Fulvio. Im Rahmen dieses Retreats können Sie dem Mercato di Ballarò und dem Mercato del Capo einen Besuch abstatten, sich von der wunderbaren Atmosphäre mitreißen lassen und fantastische Produkte einkaufen, um diese anschließend in der Küche des Florio, dem von der Belle Époque inspirierten Restaurant der Villa Igiea, in eine köstliche Mahlzeit zu verwandeln. 

Bei einer Bootsfahrt mit Fulvio haben Sie die Chance zu sehen, was das Meer an kulinarischen Kostbarkeiten zu bieten hat. Außerdem haben Sie Gelegenheit, in der opulenten Umgebung der Villa Tasca, einem historischen Anwesen mit weitläufiger Gartenanlage, Ihren eigenen Wein zu kreieren.

Als krönender Abschluss findet ein Dinner im romantischen Ambiente der Villa Chiaramonte Bordonaro statt, das Fulvio gemeinsam mit dem Koch der Villa für Sie kreiert. Die Heimreise werden Sie mit einem Kochbuch und einem Präsentkorb voller sizilianischer Spezialitäten antreten, damit Sie die neu erlernten Rezepte zuhause nachkochen können.

Weitere kulinarische Erlebnisse auf Sizilien und in der Toskana

Fulvios kulinarische Retreats setzen sich mit einer Entdeckungstour der feinsten und frischesten sizilianischen Produkte im Verdura Resort und mit einem besonderen Trüffel-Tribut im Hotel Savoy fort.

Berühmt wurde Fulvio Pierangelini, Creative Director of Food der Rocco Forte Hotels, mit seinem Restaurant Il Gambero Rosso, das als einfaches italienisches Hafenrestaurant begann und schließlich 30 Jahre lang mit zwei Michelin-Sternen glänzen konnte. Fulvios Leidenschaft und Gabe, einfache Zutaten in Perfektion zu verwandeln, hat ihn zum Star der Spitzengastronomie gemacht.

Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Senden Sie uns eine E-Mail an RFInsider@roccofortehotels.com, um mehr zu erfahren und Informationen zu den nächsten Kulinarik-Retreats mit Fulvio zu erhalten. Entdecken Sie die vielen wunderbaren Seiten der kulinarischen Geschichte Italiens und lassen Sie sich von Fulvios Leidenschaft für Genuss und gutes Essen anstecken.


You may also like

Berliner Gaumenfreuden - Fine Dining in der Hauptstadt

Die Verbindung von Tradition und Experimentierfreude macht die Berliner Gastronomieszene zu einem Hotspot für Genussmenschen.

Vom traditionellen Biergarten bis zum innovativen Sternerestaurant bietet die Metropole eine spannende und vielfältige Welt kulinarischer Entdeckungen.

Die erfahrene Reise- und Gastrojournalistin Andrea Schulte-Peevers, deren Texte bereits bei Lonely Planet, National Geographic und die BBC erschienen sind, verrät uns ihre Berliner Lieblingsrestaurants, die Sie mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen begeistern werden.

Die romantische Geschichte der Balmoral-Uhr in Edinburgh

Was lässt sich in drei Minuten nicht alles unterbringen? Tee kochen. Zwei Mal Golden Slumbers von den Beatles hören. Oder sich unter der geschichtsträchtigen Balmoral-Uhr am Bahnhof Waverley einen ausgiebigen Abschiedskuss geben.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.