Exklusive Wellness-Retreats auf Sizilien mit Irene Forte

Rocco Forte Hotels

Inmitten der sonnenverwöhnten Landschaft Siziliens befindet sich das Verdura Resort mit dem weltweit größten Irene Forte Spa – einer Wellnessoase auf 4000 Quadratmetern. Hier begrüßt Irene Forte – bekannt für ihre gleichnamige Hautpflegelinie, auch als ‚mediterrane Ernährung für die Haut‘ bezeichnet – Wellnessliebende zu einer Reihe von exklusiven Wellness-Retreats. 

Die Retreats sind aus der tiefen Verbundenheit der Gründerin zu Sizilien entstanden. Irene beschreibt die Insel als Schmelztiegel der Zivilisationen, reich an natürlicher Schönheit, vom emporragenden Ätna bis hin zu den Puderstränden, die an das Resort angrenzen. Irene hat 2009 selbst im Verdura Resort gearbeitet, hier ihre Hochzeit gefeiert und sich von dem resorteigenen Biohof für ihre Hautpflegelinie inspirieren lassen. So hat sie eine ganz persönliche Beziehung zu diesem einzigartigen Ort. Und diese Essenz Siziliens ist es, die sie mit anderen teilen möchte.

Irenes Vision geht über die Grenzen der meisten Luxus-Retreats hinaus, denn sie bietet eine immersive Reise in die Seele Siziliens. „Ich liebe es, Menschen dazu zu bewegen, Sizilien zu erleben“, sagt sie. Es ist ein wunderbarer Ort: die endlosen Olivenhaine, das verlockend warme Mittelmeer. Und inmitten dieses Idylls bringen die Retreats die sizilianische Kultur in Einklang mit dem Ethos ihrer Hautpflegemarke. 


Irenes Zusammenarbeit mit Dr. Francesca Ferri, einer Vorreiterin auf dem Gebiet der Naturkosmetik, ist ein Grundpfeiler von Irene Forte Skincare. „Ihre Arbeit ist mit Patenten gewürdigt worden und sie hat eine italienische Auszeichnung erhalten, die einem Ritterschlag gleichkommt. Außerdem ist sie Pionierin bei der Verwendung pflanzlicher Wirkstoffe zur Behandlung von Hautproblemen“, erklärt Irene, und betont den wissenschaftlichen Fokus, der die Schätze Italiens auf ein neues Level bringt.

Drei Tage lang können sich die Retreat-Gäste in völliger Ruhe einzigartigen Anwendungen und Ritualen hingeben. Bereits beim Betreten des Spas sorgen beruhigende Erdtöne und natürliche Texturen dafür, dass sich die Gäste sofort der Landschaft der Insel verbunden fühlen. In der Luft liegt der frische Duft von Orangenblüten und der melodische Klang der bronzenen Glocken, die im sizilianischen Ort Burgio kunstvoll gefertigt wurden, hat eine extrem beruhigende Wirkung. 

Irenes Expertise zieht sich durch die Retreats, so hält sie Masterclasses mit exklusiven Hautpflegetipps ab, von transformativen Gesichts-Workouts bis hin zu wissenschaftsgeleiteten Applikationstechniken. Darüber hinaus können die Teilnehmenden am Ende einige exklusive Produkte von Irene Forte Skincare mit nach Hause nehmen. Yogalehrerin Anna de Pahlen führt die Gäste morgens mit Yoga in den Tag hinein. Abends sorgt ein Klangtherapie-Erlebnis für erholsame Momente. 

Gäste sind auch eingeladen, die üppigen Gärten und Obstwiesen des Resorts zu erkunden und den herrlichen Duft der Natur einzuatmen. Sie können Köstlichkeiten wie Granatäpfel und Mandeln direkt von den Bäumen ernten und anschließend bei einem individuellen Dining-Erlebnis im resorteigenen Kochstudio La Casetta nell’Orto genießen. Unter Anleitung von Kulinarik-Genie Fulvio Pierangelini, Creative Director of Food von Rocco Forte Hotels, kommt die Essenz der „Vom Garten auf den Tisch“-Philosophie des Verdura Resort hier in jedem Gericht zum Ausdruck.


Irene Fortes Retreats sind eine Oase für ganzheitliche Verjüngung. An einem Ort, der ebenso göttlich wie heilend ist, helfen sie Körper, Geist und Seele dabei, wieder in Einklang zu kommen. „Ich hoffe, dass sich die Menschen bei unseren Retreats in Sizilien und in das Verdura Resort verlieben. Es ist eine Chance, sich zu erholen, wieder mit der Natur eins werden und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Gleichzeitig können sie neue Hautpflege- und Wellnessroutinen ausprobieren.“ Das Verdura Resort auf Sizilien ist einfach ein wundervoller Ort, der mit blauem Himmel, Sonne satt und friedvoller Ruhe lockt.

 

Das nächste Retreat findet vom 3. bis 6. Oktober 2024 statt.


You may also like

„Authentisch, aber nicht traditionell“ – Zuma feiert Deutschland-Premiere im The Charles Hotel

Nach zwei Jahrzehnten des Erfolgs mit seinen innovativen Interpretationen der japanischen Küche bringt der weltweit bekannte Gastronom Rainer Becker sein Zuma-Imperium nun zum ersten Mal nach Deutschland. Liebhaber der Kulinarik dürfen sich auf ein exklusives Sommer-Pop-up im The Charles Hotel freuen. Becker begann seine Kochkarriere in deutschen Sternerestaurants, bevor er sich in Tokio in die japanische Küche verliebte. 22 Jahre, nachdem er in London das erste Zuma-Restaurant eröffnet hat, kehrt er nun in die Heimat zurück.

Neueröffnung von Rocco Forte Hotels in Neapel

Es heißt, Rom ist das Herz Italiens, doch Neapel ist die Seele. Wunderschön, chaotisch, voller Energie, durch und durch italienisch, aber vor allem unverkennbar neapolitanisch. Italiens drittgrößte Stadt besticht mit architektonischen Schätzen, einer lebendigen Kunstszene, historischen Ecken und einigen der besten Strände der Region. Und nun ist in der Heimatstadt der italienischen Pizza eine Neueröffnung von Rocco Forte Hotels geplant.