Frühstück bei Tiffany

Rocco Forte Hotels

In klassischem Schwarz gekleidet und mit ihrer unverkennbaren Chignon-Frisur blickt Audrey Hepburn aka Holly Golightly mit einem Frühstücks-Croissant in der Hand verträumt in die glitzernden Schaufenster von Tiffany & Co. In diesem Moment am frühen Morgen gehört Tiffany – die glänzende Verkörperung ihrer Träume – ihr ganz allein.

Die Eröffnungsszene des Klassikers Frühstück bei Tiffany’s aus dem Jahr 1961 ist einer der unsterblichen Hollywood-Momente, den zahllose romantisch veranlagte Menschen nur zu gerne nachstellen würden. Diese Weihnachten lädt das Hotel Amigo in Brüssel seine Gäste ein, eben dies zu tun. Wir haben uns mit dem berühmten Juwelier Tiffany & Co. zusammengetan, um eine unvergleichlich festliche Atmosphäre zu kreieren – nur wenige Minuten von Ixelles entfernt, wo Hepburn vor 90 Jahren das Licht der Welt erblickte.

In unserem prächtigen Foyer werden Gäste mit festlichen Dekorationen im unverkennbaren Farbton der Marke, Tiffany Blue, empfangen. Ein majestätischer Weihnachtsbaum, speziell für uns von Tiffany geschmückt, erhebt sich über einem besonderen Display der berühmten Geschenkboxen des Hauses im Blauton von Rotkehlchen-Eiern. Das Thema zieht sich durch das gesamte Hotel Amigo und bietet für die kleinen Gäste in der Bar A köstliche heiße Schokolade von einem eleganten Tiffany & Co.-Servierwagen sowie fantastische Leckereien auf einer Tiffany & Co.-Etagere, die auch den Rest der Familie verzaubern werden. Ein speziell gefertigter Adventskalender mit kleinen Schätzen hält hinter seinen Fenstern jeden Tag um 17:00 Uhr für ein glückliches Kind eine besondere Überraschung bereit.

Und wenn es Zeit wird, den unvergesslichen Moment nachzustellen, helfen Ihnen unsere preisgekrönten Les Clefs d’Or Concierges gerne weiter. Das kulinarische Erlebnis beginnt mit einem herrlichen Spaziergang vom Hotel Amigo zum Flagship-Store von Tiffany & Co. im Herzen von Brüssel. Nach einer herzlichen Begrüßung werden Sie im eleganten Ambiente dieses exklusiven Juwelen-Emporiums zu Ihrem Tisch geführt, wo vor den glänzenden Schätzen, die Holly im Film so verzücken, ein köstliches kontinentales Frühstück à la Audrey serviert wird. Entdecken Sie anschließend die exklusiven Kollektionen und gönnen Sie sich vielleicht sogar ein funkelndes Andenken an dieses einzigartige Erlebnis.

Um Ihren Aufenthalt und Frühstück bei Tiffany mit dem Hotel Amigo diese Weihnachten zu buchen, senden Sie eine E-Mail an reservations.amigo@roccofortehotels.com oder wählen Sie +32 2 547 4707


You may also like

Berliner Gaumenfreuden - Fine Dining in der Hauptstadt

Die Verbindung von Tradition und Experimentierfreude macht die Berliner Gastronomieszene zu einem Hotspot für Genussmenschen.

Vom traditionellen Biergarten bis zum innovativen Sternerestaurant bietet die Metropole eine spannende und vielfältige Welt kulinarischer Entdeckungen.

Die erfahrene Reise- und Gastrojournalistin Andrea Schulte-Peevers, deren Texte bereits bei Lonely Planet, National Geographic und die BBC erschienen sind, verrät uns ihre Berliner Lieblingsrestaurants, die Sie mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen begeistern werden.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Sizilien und die Küche des Leoparden

Wolkenloser Himmel, schroffe Klippen und kristallklares Wasser bilden auf Sizilien eine perfekte Symbiose, als gäbe es zwischen ihnen eine stille Übereinkunft. Seit Jahrtausenden bezirzt die süditalienische Insel Reisende mit ihrem Charme. Kein Besuch endet ohne schwärmerische Schilderungen. Die Landschaft ist eine Hommage an die bunten Farben der geschäftigen Märkte von Palermo, auf denen traditionelle Mandel-Biscotti, sattgrüne Oliven und blutrote Tomaten zu einer Art kulinarischem Gemälde verschmelzen.