Making Van Gogh: Die Ausstellung des Jahres

Rocco Forte Hotels

Zu Lebzeiten verkannt, gilt Vincent Van Gogh heute als Vorreiter des Post-Impressionismus, dessen Stil Generationen von Künstlern beeinflusst hat. Die dramatische Maltechnik des missverstandenen Künstlers ist unverkennbar. Seine ausdrucksvollen Landschaften, Stillleben und Portraits bilden den Höhepunkt einiger der größten Kunstsammlungen der Welt.

Die Ausstellung „Making Van Gogh“ läuft vom 23. Oktober 2019 bis zum 16. Februar 2020 im Frankfurter Städel Museum und ist das Highlight des Jahrzehnts. Nach jahrelanger Vorbereitung präsentiert sie zum ersten Mal seit Jahrzehnten einige der wichtigsten Werke van Goghs und ist damit ein absolutes Muss für Kunstbegeisterte. Mit mehr als 50 Zeichnungen und Gemälden van Goghs als Leihgabe des New Yorker Metropolitan Museum of Art, der Prager Nationalgalerie, des Chicago Art Institute und weiterer Museen ist dies zweifellos die umfassendste und ehrgeizigste Ausstellung in der Geschichte des Städels.

„Making Van Gogh“ nimmt das Œuvre des Künstlers im Kontext seiner deutschen Rezeption in den Blick. Die Ausstellung beleuchtet den maßgeblichen Einfluss des niederländischen Künstlers auf den deutschen Expressionismus und thematisiert die besondere Rolle, die deutsche Galeristen, Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Malers spielten. Neben den Werken van Goghs sind 70 weitere Gemälde des Expressionismus aus der Sammlung des Museums zu sehen, die veranschaulichen, welchen Einfluss er auf Malerinnen und Maler wie Schmidt-Rottluff, Modersohn-Becker und Beckmann hatte.

Im Rahmen unseres Van-Gogh-Arrangements erhalten Gäste der Villa Kennedy Eintrittskarten zu diesem beispiellosen Erlebnis. Die am Mainufer gelegene Villa Kennedy ist nur zehn Gehminuten vom Städel Museum entfernt und der perfekte Ausgangspunkt nicht nur für den Besuch der „Making Van Gogh“-Ausstellung, sondern auch der anderen Museen und Kunstgalerien Frankfurts. Das Van-Gogh-Arrangement umfasst VIP-Behandlung, Zugang zum Villa Spa sowie Übernachtung und Frühstück in einem exklusiven Zimmer oder einer Suite.

Um Näheres zu erfahren oder das Van-Gogh-Arrangement in der Villa Kennedy zu buchen, schicken Sie eine E-Mail an

reservations.villakennedy@roccofortehotels.com oder rufen Sie die Nummer +49 69 717 12 1430 an.


You may also like

Unendliche Landschaften: Die melancholische Welt von Caspar David Friedrich

Ein Wanderer steht allein auf einem Berg. Wir sehen seinen Rücken; er blickt auf dichte Nebelschwaden, die nur von Felsbrocken durchbrochen werden. Der Wanderer über dem Nebelmeer von Caspar David Friedrich hat etwas Heroisches, etwas Mysteriöses, etwas schwer zu Fassendes. Treffender ließe sich die Zeit der Romantik bildlich nicht darstellen. Da ist dieses Genie, das eins mit der Natur ist.

Der Stoff des Lebens: Loretta Caponis modisches Erbe

Vom frühreifen Kind zur Haushaltsmarke: Die Geschichte der italienischen Designerin und Stickerei-Legende Loretta Caponi ist unglaublich beeindruckend. Guido Conti Caponi, COO des nach ihr benannten Modehauses, möchte das Erbe seiner Großmutter fortsetzen.

Lock & Co.: Die Geschichte des ältesten Hutgeschäfts der Welt

Bei den Londoner Hutmachern Lock & Co. steht aktuell viel an. Anlässlich der neuen Couture-Hutkollektion für Frühjahr/Sommer – inspiriert von feinen Teerunden – und einer spannenden neuen Partnerschaft mit dem Brown’s Hotel sprechen wir mit Geschäftsführer Ben Dalrymple darüber, welche berühmten Köpfe die Hutkreationen des Traditionshauses bereits geziert haben.