Wir präsentieren die neue Sir Paul Smith Suite im Brown’s Hotel

Rocco Forte Hotels

Auf der ersten Etage des Brown’s Hotel gab es bis kürzlich ein Geheimnis. Eine geheime Suite. Doch jetzt ist der Moment gekommen, sie der Öffentlichkeit zu präsentieren – als Werk und Vision unseres Freundes und Nachbarn, des britischen Stardesigners Sir Paul Smith.

Es sei für ihn ein großes Privileg gewesen, als die Einladung kam, eine Suite für das Brown’s Hotel zu gestalten, so Smith. „Und ich hatte währenddessen unheimlich viel Spaß!“

Der Flagship-Store von Paul Smith in der Albemarle Street befindet sich nur wenige Türen vom Brown’s Hotel entfernt hinter einer auffälligen Eisenfassade. Der Store, der Kunstgalerie und Boutique in einem ist, hat sowohl für den Designer als auch für Olga Polizzi, Director of Design von Rocco Forte Hotels, eine besondere Bedeutung, denn beide teilen eine Leidenschaft für außergewöhnliches Design. Und so stand die Idee für die Zusammenarbeit.

Smith beschreibt die Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit wie folgt: „Genau wie auch jedes Zimmer im Brown’s Hotel individuell eingerichtet ist, ist auch das Design jedes Geschäfts von Paul Smith einzigartig. So würdigen wir den individuellen Charakter der jeweiligen Gegend. Dies war einer der Gründe, weshalb mich das Projekt angesprochen hat.“

Seine Handschrift verbirgt sich in jedem Detail. Schon bevor Sie die Suite betreten, wissen Sie, dass Sie hier an der richtigen Adresse sind. Seine Unterschrift auf der Tür lässt keine Zweifel aufkommen. Doch es ist nur einer von vielen Verweisen auf seinen kreativen Einfluss. Der Türgriff wurde durch eine Banane aus unpoliertem Messing ersetzt, ein humorvolles Detail, das typisch für den kreativen Kopf und seine Marke ist.

Doch warum die Banane? Es ist eine Anspielung auf den Baumschmuck, den er 2019 anlässlich des 125-jährigen Jubiläums von Rudyard Kiplings Dschungelbuch designt hat. Der Autor schrieb das Buch im Jahr 1894 während eines Aufenthalts im Brown's Hotel.

Es gibt aber noch einen weiteren Grund, weshalb der Designer und das Brown's Hotel ein Faible für Affen haben. Eine der Hauptfiguren seines ersten Kinderbuchs, Die Abenteuer von Moose & Mr Brown, ist ein Affe – erneut werden wir an seinen Witz und Humor erinnert. Es war nur angemessen, dass die Vorstellung des Buches im Brown’s Hotel stattgefunden hat.

In der Suite selbst fallen die clevere Verwendung seiner charakteristischen Streifenmuster sowie erneut seine persönliche Handschrift ins Auge. Achten Sie auf die Feuerböcke, die eigens als Hommage an seinen Hund Homer angefertigt wurden, der sein erster Ladenhüter, natürlich im übertragenen Sinne, war. Falls Ihnen auf den ersten Blick nichts ins Auge fällt, schauen Sie auf den hohen Messingstiefel, der ein getarnter Kohleeimer ist.

Am faszinierendsten aber ist die deckenhohe Feature-Wand, die mit gerahmten Bildern und persönlichen Objekten aus seiner privaten Sammlung dekoriert ist. Wer genau hinschaut, entdeckt hier auch ein Bild des bekannten Fotografen Julian Broad, mit dem Smith befreundet ist und der auch sein Hochzeitsfotograf war.

„Es ist unheimlich schön, dass wir in der Suite Gegenstände integrieren konnten, die mich persönlich inspirieren“, erzählt Smith. „Ich hoffe sehr, dass sie auch die Gäste inspirieren werden, die hier übernachten.“

Der lederne 1970er-Jahre-Schreibtischstuhl, der vor dem Schreibtisch steht, ist eines von mehreren Möbelstücken, die aus seinem Büro in Covent Garden hierher umgezogen sind. An den Wänden hängen abstrakte Kunstwerke und ein kubistisches Gemälde, das an die Arbeiten von Braque erinnert. Darunter hängt ein Original-Porträt, das einen Mann in einem blauen Pullover zeigt. Ein in Gedanken verlorener junger Paul Smith?

Auch mit etwas Abstand ist die Wand gleichermaßen faszinierend. Machen Sie es sich auf dem meeresblauen Sofa in der Mitte des Raumes gemütlich und lassen Sie Ihren Blick von den geraden Linien einer Anglepoise-Lampe wieder zurück zur Galeriewand leiten. Können Sie den winzigen Roboter erspähen, der in einer Glasvitrine neben handgetöpferten Tassen und einem faltbaren Holzlineal steht, als könne es sich um ein kostbares Kunstwerk handeln?

 

Im Schlafzimmer sorgen dezente Farben und sanftes Licht für ein beruhigendes Ambiente, das eine erholsame Nachtruhe im herrlich großen Kingsize-Bett verspricht. Gelbe Akzente sind auf einen Kamillenton reduziert, und für zusätzlichen Komfort sorgt eine wunderbar weiche Decke von Paul Smith, die am Fußende des Bettes liegt.

Die Sir Paul Smith Suite ist eine zeitlose Verschmelzung von Qualität und Können. Sie ist einzigartig, so wie die Gäste, die darin übernachten werden. Paul Smith ist nicht nur unser Nachbar, sondern gleichzeitig ein kreativer Verbündeter, der wie auch wir auf ausgereiftes Design und einen britischen Sinn für Humor mit Augenzwinkern setzt.
 

Anfragen zur Sir Paul Smith Suite im Brown’s Hotel können Sie per E-Mail an reception.browns@roccofortehotels.com oder telefonisch unter +44 20 7493 6020 stellen.


You may also like

Die romantische Geschichte der Balmoral-Uhr in Edinburgh

Was lässt sich in drei Minuten nicht alles unterbringen? Tee kochen. Zwei Mal Golden Slumbers von den Beatles hören. Oder sich unter der geschichtsträchtigen Balmoral-Uhr am Bahnhof Waverley einen ausgiebigen Abschiedskuss geben.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Von Picasso bis hin zum Pantheon: In diesen drei Suiten erwacht die Kunst zum Leben

Reisen zählt mit zu den größten Freuden des Lebens. Oft heißt es, es gehöre zu den wenigen Dingen, die Geld kosten und uns dennoch reicher machen. Wir alle wissen, dass Sightseeing ein wichtiger Bestandteil des Reises ist, doch auch das Urlaubszuhause spielt eine große Rolle: Der Gedanke an die traumhafte Suite, in die Sie am Ende eines erlebnisreichen Tages zurückkehren können und die Sie am liebsten nie wieder verlassen würden. Wir stellen Ihnen drei unserer inspirierendsten Suiten vor, in denen künstlerisches, kreatives Flair und vollendetes Design mühelos nebeneinander existieren. Atemberaubende Ausblicke, architektonische Wunder und außergewöhnliche Gestaltungskonzepte machen einen Aufenthalt in diesen Suiten einfach unvergesslich.