Klassische Focaccia von The Charles Hotel

Rocco Forte Hotels

Sophia’s Restaurant ist eine Bastion botanischer Bistronomie in München und serviert herausragende internationale Gerichte, darunter auch italienische Klassiker wie Focaccia. Dieses köstliche Fladenbrot ist äußerst vielseitig und ideal als Antipasto oder Beilage geeignet. Erfüllen Sie Ihre Küche mit dem wunderbaren Duft von Frischgebackenem und kreieren Sie diesen einfachen Klassiker mit diesem Rezept von Thomas Kloiber, seines Zeichens Chef-Patissier des The Charles Hotel.

 

Zutaten (für 1):

225 g Mehl
½ Hefewürfel
3 Esslöffel Olivenöl
Eine kleine Zwiebel, geschnitten (nach Geschmack)
Sonnengetrocknete Tomaten (nach Geschmack)
Rosmarin (nach Geschmack)
Meersalz

 

Zubereitung:

1) Backofen auf 220 °C (Heißluftofen 200 °C) vorheizen.
2) Mehl mit einigen Prisen Salz in einer Schüssel vermengen. Hefe darüber zerkrümeln. 150 ml warmes Wasser und das Olivenöl hinzugeben und die Mischung zu einem glatten Teig kneten.
3) Teig abdecken und für eine halbe Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.
4) Etwas Mehl auf einer sauberen Arbeitsplatte verteilen. Teig auf dem Mehl ausrollen und kneten. Anschließend 2 bis 3 cm dick ausrollen.
5) Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, abdecken und 15 Minuten stehen lassen.
6) Teig mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Meersalz und Rosmarin bestreuen. Falls gewünscht, sonnengetrocknete Tomaten und geschnittene Zwiebel hinzugeben.
7) Für 25 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren leicht abkühlen lassen. Guten Appetit!


You may also like

„Authentisch, aber nicht traditionell“ – Zuma feiert Deutschland-Premiere im The Charles Hotel

Nach zwei Jahrzehnten des Erfolgs mit seinen innovativen Interpretationen der japanischen Küche bringt der weltweit bekannte Gastronom Rainer Becker sein Zuma-Imperium nun zum ersten Mal nach Deutschland. Liebhaber der Kulinarik dürfen sich auf ein exklusives Sommer-Pop-up im The Charles Hotel freuen. Becker begann seine Kochkarriere in deutschen Sternerestaurants, bevor er sich in Tokio in die japanische Küche verliebte. 22 Jahre, nachdem er in London das erste Zuma-Restaurant eröffnet hat, kehrt er nun in die Heimat zurück.

Unvergessliche Erlebnisreisen für diesen Frühling

Der Frühling in Europa mit seinen sonnenverwöhnten Weinbergen und verborgenen Küstenabschnitten etwas Magisches an sich. Ganz gleich, ob Sie mit Ihren Liebsten Ihre kulinarischen Fähigkeiten verfeinern möchten oder sich nach einem Abenteuer in der Natur sehnen: Hier stellen wir Ihnen drei unserer Europa-Traumreiseziele für Familien vor: für ein ganz besonderen Frühling.