Klassische Focaccia von The Charles Hotel

Rocco Forte Hotels

Sophia’s Restaurant ist eine Bastion botanischer Bistronomie in München und serviert herausragende internationale Gerichte, darunter auch italienische Klassiker wie Focaccia. Dieses köstliche Fladenbrot ist äußerst vielseitig und ideal als Antipasto oder Beilage geeignet. Erfüllen Sie Ihre Küche mit dem wunderbaren Duft von Frischgebackenem und kreieren Sie diesen einfachen Klassiker mit diesem Rezept von Thomas Kloiber, seines Zeichens Chef-Patissier des The Charles Hotel.

 

Zutaten (für 1):

225 g Mehl
½ Hefewürfel
3 Esslöffel Olivenöl
Eine kleine Zwiebel, geschnitten (nach Geschmack)
Sonnengetrocknete Tomaten (nach Geschmack)
Rosmarin (nach Geschmack)
Meersalz

 

Zubereitung:

1) Backofen auf 220 °C (Heißluftofen 200 °C) vorheizen.
2) Mehl mit einigen Prisen Salz in einer Schüssel vermengen. Hefe darüber zerkrümeln. 150 ml warmes Wasser und das Olivenöl hinzugeben und die Mischung zu einem glatten Teig kneten.
3) Teig abdecken und für eine halbe Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.
4) Etwas Mehl auf einer sauberen Arbeitsplatte verteilen. Teig auf dem Mehl ausrollen und kneten. Anschließend 2 bis 3 cm dick ausrollen.
5) Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, abdecken und 15 Minuten stehen lassen.
6) Teig mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Meersalz und Rosmarin bestreuen. Falls gewünscht, sonnengetrocknete Tomaten und geschnittene Zwiebel hinzugeben.
7) Für 25 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren leicht abkühlen lassen. Guten Appetit!


You may also like

Berliner Gaumenfreuden - Fine Dining in der Hauptstadt

Die Verbindung von Tradition und Experimentierfreude macht die Berliner Gastronomieszene zu einem Hotspot für Genussmenschen.

Vom traditionellen Biergarten bis zum innovativen Sternerestaurant bietet die Metropole eine spannende und vielfältige Welt kulinarischer Entdeckungen.

Die erfahrene Reise- und Gastrojournalistin Andrea Schulte-Peevers, deren Texte bereits bei Lonely Planet, National Geographic und die BBC erschienen sind, verrät uns ihre Berliner Lieblingsrestaurants, die Sie mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen begeistern werden.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Sizilien und die Küche des Leoparden

Wolkenloser Himmel, schroffe Klippen und kristallklares Wasser bilden auf Sizilien eine perfekte Symbiose, als gäbe es zwischen ihnen eine stille Übereinkunft. Seit Jahrtausenden bezirzt die süditalienische Insel Reisende mit ihrem Charme. Kein Besuch endet ohne schwärmerische Schilderungen. Die Landschaft ist eine Hommage an die bunten Farben der geschäftigen Märkte von Palermo, auf denen traditionelle Mandel-Biscotti, sattgrüne Oliven und blutrote Tomaten zu einer Art kulinarischem Gemälde verschmelzen.