Rezepte für saisonale Gerichte: Hotel Savoy

Rocco Forte Hotels

Jedes Gericht im Hotel Savoy hat seine eigene Geschichte und jede einzelne Zutat erzählt einen Teil davon. Rocco Forte's Director of Food und Italiens bekanntester Küchenchef Fulvio Pierangelini zaubert aus den einfachsten und beliebtesten Zutaten der toskanischen Region magische Kreationen. Indem er die höchsten kulinarischen Traditionen Italiens zelebriert, teilt er mit uns zwei Rezepte, die das langsame Ende des Sommers markieren und die beruhigenden Farben des Herbstes einläuten.  

Ravioli auf wohltuender Bohnencreme zu einem zitrusfruchtigen Cocktail auf Tequila-Basis: die perfekte Verschmelzung von spritziger Frische und italienischem Soul Food. Unser Küchenchef vereint diese beiden Gerichte, inspiriert von der traditionellen mexikanischen Küche, in der Bohnen hervorragend mit Tequila harmonieren, um Ihren Gaumen mit der Wärme der Ravioli und der Frische der Mandarinen zu verwöhnen. Das weckt schmackhafte Eindrücke, an die Sie sich noch lange erinnern werden.

 

Gericht: Bohnencreme und Ravioli, von Chefkoch Fulvio Pierangelini

 

Bohnencreme

Zutaten:

  • Gekochte, abgetropfte Bohnen 1,2 kg
  • Natives Olivenöl extra 120g
  • Staudensellerie 240g
  • Frühlingszwiebel 100g
  • 10 Salbeiblätter
  • 20 Basilikumblätter
  • Bio-Tomatensauce 500g

 

Zubereitung:

  • Weichen Sie die Bohnen am Vorabend in Wasser mit einer Prise Backpulver ein.
  • Die Bohnen gründlich abwaschen und in leicht gesalzenem Wasser mit einer Stange Sellerie kochen. 
  • Gießen Sie die Bohnen ab, behalten Sie das Kochwasser für das Püree und ein paar der gekochten Bohnen als Garnitur. 
  • Braten Sie anschließend Öl, Sellerie und fein geschnittene Frühlingszwiebeln mit Salbei und Basilikumblättern in einem Topf an. 
  • Fügen Sie die Bio-Tomatensauce und etwas Salz hinzu.
  • Lassen Sie das Ganze etwa zehn Minuten köcheln, dann geben Sie die Bohnen hinzu und lassen es weitere 10 Minuten köcheln; entfernen Sie die Kräuter.
  • Nehmen Sie die Bohnenmischung vom Herd und pürieren Sie diese, bis sie schön geschmeidig ist. Fügen Sie gegebenenfalls zusätzliches Bohnenkochwasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

 

Füllung für die Ravioli

Zutaten:

  • Natives Olivenöl extra 50g
  • Butter 25g
  • 20 Salbeiblätter
  • Schafsmilch Ricotta 250g
  • Parmesan 30g

 

Zubereitung:

  • Geben Sie 100 g natives Olivenöl extra, 25 g Butter und ein paar Salbeiblätter in einen kleinen Topf und erhitzen Sie diese bei niedriger Temperatur. Die Temperatur sollte 40° nicht überschreiten.
  • Geben Sie den Ricotta-Käse, Parmesan und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazu. 
  • Blanchieren Sie die restlichen Salbeiblätter dreimal (jedes Mal mit kaltem Wasser beginnen) und schneiden Sie sie fein.
  • Mischen Sie das aromatisierte Öl und die Butter unter.
  • Mit dieser Masse füllen Sie kleine Ravioli (2 cm Durchmesser).
  • Würzen Sie die für die Garnitur zurückbehaltenen Bohnen mit Öl, Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum.
  • Garen Sie die Ravioli in kochendem Salzwasser.
  • Geben Sie die Creme auf einen Teller, platzieren Sie die Ravioli darauf und garnieren Sie sie mit den gewürzten Bohnen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

 

Cocktail: Tangerine Blossom

Zutaten:

  • 30 ml Casamigos Tequila blanco
  • 20 ml Zedernwasser-Likör
  • 10 ml frischer Limettensaft
  • 20 ml Mandarine und wildes Fenchel-Sorbet 

Zubereitung:

  • Geben Sie alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Shaker und schütteln Sie gut. Dann gießen Sie den Drink über einen einzelnen großen Eiswürfel in ein klassisches Cocktailglas.
  • Für den Salzrand versehen Sie das Glas mit halbschwarzem hawaiianischem Salz.

 

 

Mitten im Stadtzentrum, umgeben von gepflasterten Gassen und Renaissance-Architektur, genießen Sie während Ihres Aufenthalts im Bistro Irene im Hotel Savoy die Vielfalt der florentinischen Küche und deren Aromen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter reservations.savoy@roccofortehotels.com oder unter +39 055 27 35 1 und gönnen Sie sich eine kulinarische Reise durch das Beste der Toskana


You may also like

Berliner Gaumenfreuden - Fine Dining in der Hauptstadt

Die Verbindung von Tradition und Experimentierfreude macht die Berliner Gastronomieszene zu einem Hotspot für Genussmenschen.

Vom traditionellen Biergarten bis zum innovativen Sternerestaurant bietet die Metropole eine spannende und vielfältige Welt kulinarischer Entdeckungen.

Die erfahrene Reise- und Gastrojournalistin Andrea Schulte-Peevers, deren Texte bereits bei Lonely Planet, National Geographic und die BBC erschienen sind, verrät uns ihre Berliner Lieblingsrestaurants, die Sie mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen begeistern werden.

Urlaub für die Sinne an unseren Destinationen in Italien

Entlang der malerischen Südküste Italiens, von Apulien bis nach Sizilien, bereiten sich drei unserer Hotels auf den Einzug des Frühlings vor. Jede unserer Urlaubsoasen hat ihren eigenen Charme. Mal sind es idyllische Hügellandschaften, mal traumhafte Küsten und endlose weiße Strände. Lassen Sie sich von uns auf eine erlebnisreiche Reise in den Süden Italiens mitnehmen.

Sizilien und die Küche des Leoparden

Wolkenloser Himmel, schroffe Klippen und kristallklares Wasser bilden auf Sizilien eine perfekte Symbiose, als gäbe es zwischen ihnen eine stille Übereinkunft. Seit Jahrtausenden bezirzt die süditalienische Insel Reisende mit ihrem Charme. Kein Besuch endet ohne schwärmerische Schilderungen. Die Landschaft ist eine Hommage an die bunten Farben der geschäftigen Märkte von Palermo, auf denen traditionelle Mandel-Biscotti, sattgrüne Oliven und blutrote Tomaten zu einer Art kulinarischem Gemälde verschmelzen.